bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Treppenschutzgitter

Ratgeber & Vergleich

Kinder lieben es Tag für Tage neue Dinge in ihrer Umwelt zu entdecken. Für die Kleinen kann das sehr aufregend sein. Für Eltern, die sich gerne Sorgen machen, eher weniger. Nicht selten kann es zu einem Unfall kommen.

Spitze Gegenstände sowie hinterlistige Treppen können schnell zur Gefahr werden. Und genau damit soll sich der folgende Artikel beschäftigen. Es geht um das sogenannte Treppenschutzgitter oder auch Treppengitter genannt.

Wie genau das Schutzgitter funktioniert und worauf Eltern beim Kauf achten sollten, wird ausführlich im Ratgeber behandelt. Außerdem gibt es Tipps & Tricks für die richtige Verwendung.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Treppengitter dienen als Absperrung, damit Babys oder kleine Kinder nicht die Treppe herunterfallen können.
  • Divider
    Große Auswahl an Modellen. Es gibt Treppenschutzgitter zum Bohren, zum Klemmen, zum Schieben und als Rollo.
  • Divider
    Schutzgitter lassen sich nicht nur für die Kleinen verwenden, sondern auch für Haustiere wie Hund und Katze.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Treppenschutzgitter ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Bild
Empfehlung
BOMI Kindertreppen Gitter 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Baby Gitter weiss mit Automatik-Tür | Kindertreppenschutzgitter Tür und Treppenschutzgitter zum Klemmen
Preis/Leistung
Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
BabyDan Multidan ausziehbar Metall Sicherheit Tor (weiß)
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
BOMI Schutzgitter XXL Tür 85-243 | Zum Klemmen | 90° Stop | Schließt automatisch | Türschutzgitter schmal weiß Metall Selbstschließend | Treppenschutzgitter Türgitter Klemmgitter
Beschreibung
BOMI Kindertreppen Gitter 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Baby Gitter weiss mit Automatik-Tür | Kindertreppenschutzgitter Tür und Treppenschutzgitter zum Klemmen
Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
BabyDan Multidan ausziehbar Metall Sicherheit Tor (weiß)
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
BOMI Schutzgitter XXL Tür 85-243 | Zum Klemmen | 90° Stop | Schließt automatisch | Türschutzgitter schmal weiß Metall Selbstschließend | Treppenschutzgitter Türgitter Klemmgitter
Prime
-
-
Empfehlung
Bild
BOMI Kindertreppen Gitter 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Baby Gitter weiss mit Automatik-Tür | Kindertreppenschutzgitter Tür und Treppenschutzgitter zum Klemmen
Beschreibung
BOMI Kindertreppen Gitter 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Baby Gitter weiss mit Automatik-Tür | Kindertreppenschutzgitter Tür und Treppenschutzgitter zum Klemmen
Preis
Prime
-
Kaufen
Preis/Leistung
Bild
Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
Beschreibung
Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
Preis
Prime
Kaufen
Bild
BabyDan Multidan ausziehbar Metall Sicherheit Tor (weiß)
Beschreibung
BabyDan Multidan ausziehbar Metall Sicherheit Tor (weiß)
Preis
Prime
Kaufen
Bild
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
Beschreibung
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
Preis
Prime
Kaufen
Bild
BOMI Schutzgitter XXL Tür 85-243 | Zum Klemmen | 90° Stop | Schließt automatisch | Türschutzgitter schmal weiß Metall Selbstschließend | Treppenschutzgitter Türgitter Klemmgitter
Beschreibung
BOMI Schutzgitter XXL Tür 85-243 | Zum Klemmen | 90° Stop | Schließt automatisch | Türschutzgitter schmal weiß Metall Selbstschließend | Treppenschutzgitter Türgitter Klemmgitter
Prime
-
Kaufen

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Treppenschutzgitter. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Treppenschutzgitter?

Viele werden sich unter dem Begriff Treppenschutzgitter sicher schon etwas vorstellen können. 

Besorgte Eltern beschäftigen sich auch oft mit der Frage, wie genau sie ihr Kind vor Verletzungen schützen können.

Gerade an Treppen besteht ohne eine ordentliche Treppensicherung höchste Gefahr auf Stürze. Kinder lieben es nämlich neue Orte im Krabbelgang zu erforschen. Damit die Kleinen nicht die Treppe herunterstürzen, kommt das Treppenschutzgitter zum Einsatz. Es ist eine der wichtigsten Sicherheitsanschaffungen, wenn es im Haus oder der Wohnung Treppen gibt.

Durch den Treppenschutz können Babys und kleine Kinder nicht die Treppe herunterfallen. Das Schutzgitter hindert sie daran. Zudem sind sie Treppengitter hoch genug, sodass die Kleinen nicht darüber hinweg steigen können. Zusammengefasst lässt es sich für folgende Alltagssituationen einsetzen:

  • Familien mit Babys
  • Familien mit Haustieren
  • Senioren mit Demenz

Eltern können sogar in doppelter Hinsicht beruhigt sein. Denn das Treppenschutzgitter schränkt Erwachsene nicht in ihrer Bewegungsfreiheit ein. Es gibt nämlich Modelle mit Rollo oder schwenkbare Treppengitter, die mit nur wenigen Handgriffen überwunden werden können. 

Aufgrund des recht hohen Gewichts lässt sich die Treppensicherung nicht so einfach wegschieben. Das ein oder andere Modell kommt zum Teil mit einer speziellen Kindersicherung. Oft handelt es sich um einen Riegel oder einen Hebel.

Den Treppenschutz gibt es zum Klemmen, zum Bohren und zum Schieben. Alternativ kannst du auch dein Treppenschutzgitter selben bauen. Weitere Unterschiede werden später gezeigt.

Treppenschutzgitter sind Vorrichtungen, die beim Treppeneingang installiert werden. Somit können Babys und kleine Kinder nicht in den gefährlichen Bereich der Treppe vordringen.

Wie funktioniert ein Treppenschutzgitter?

Das Schutzgitter an sich ist kein Hexenwerk. Außerdem muss zur Funktionsweise nicht viel gesagt werden. Sie hindern krabbelnde Babys und Kinder daran die Treppe herunterzustürzen. Die Treppensicherung muss zuvor jedoch richtig montiert werden. Dabei gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Montage
  • Klemmgitter

Bei der Montage werden die mitgelieferten Schrauben fest in der Wand installiert. Das Treppenschutzgitter zum Bohren benötigt dafür allerdings Löcher. Wer also nicht gerne in seiner Wand herumbohren möchte, sollte sich die Klemmvariante näher ansehen. Nichtsdestotrotz bietet die Treppensicherung mit Bohren höchstmöglichste Stabilität.

Etwas bequemer sind Klemmgitter. Dort dienen die Stellschrauben als Fixierung. Im Endeffekt werden sie solange ausgefahren, bis der Treppenschutz zwischen zwei Wänden eingespannt ist. Das geht schnell und einfach. Der große Vorteil an den Gittern ist, dass sie sich auch für andere Orte einsetzen lassen. Dazu gehören Bereiche wie Ofen, Kamin, Herd oder Bett.

Ein Treppengitter ist in den ersten Monaten nach der Geburt noch uninteressant. Erst wenn das Baby beginnt zu krabbeln, sollten sich Eltern darüber Gedanken machen. Genutzt werden kann es bis zu einem Alter von 2 Jahren. Ab dann lernen die Kinder schnell dazu und sind auch in der Lage die Treppensicherung zu überwinden. Wenn du dir noch nichts darunter vorstellen kannst, dann kann dir das folgende Video sicher weiterhelfen:

Ein Kinder Treppenschutz lässt sich auf verschiedene Wege anbringen. Möglich sind Klemmen und Bohren. Es gibt aber auch Modelle, die zum Schieben geeignet sind. Modelle ohne Bohren sind eher selten aber ebenso möglich.

Arten vom Treppenschutzgitter

Was genau ein Treppengitter ist wurde weiter oben bereits erklärt. Während der Recherche werden Nutzer des Öfteren auf verschiedene aber ähnelnde Begriffe stoßen. Dabei handelt es sich um weitere Arten von Treppengittern. Zum besseren Verständnis werden diese im folgenden Abschnitt übersichtlich dargestellt.

Art
Beschreibung

Treppenschutzgitter zum Klemmen

Beim Kinder Treppenschutz zum Klemmen wird das Treppengitter zwischen der Wand und dem Geländer fest montiert. Lästiges Bohren ist hier also nicht von Nöten. Des Weiteren eignet sich diese Art von Treppengitter für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Sie können genauso gut für Türen eingesetzt werden.

Ideal geeignet ist es für Familien, die in einer Mietwohnung leben. Dort müssen Dinge wie Bohrungen zunächst mit dem Mieter besprochen werden. Bei Modellen zum Klemmen erübrigt sich dieses Gespräch. Außerdem kann es ne nach Bedarf wieder abgebaut werden. Vorzugsweise werden de Treppengitter nicht am oberen Ende der Treppen montiert: Grund: mögliche Stolperfalle.

Treppenschutzgitter zum Verschrauben

Eine weitere Variante vom Treppenschutz ist das Gitter, das verschraubt werden muss. Dazu benötigt es einen Bohrer. Denn die Schutzgitter müssen fest verankert werden. Sie gelten als besonders robust und stabil. Leider sind sie im Gegensatz zum Klemmmodell nicht flexibel einsetzbar. Bei Mietwohnungen kann es außerdem zu Problemen mit dem Mieter kommen.

Eine Bodenschiene wird hingegen nicht benötigt. Die Installation ist meist aufwendiger und kann lediglich für eine Treppe verwendet werden. Zur Auswahl stehen ein Treppenschutz mit einseitiger und beidseitiger Befestigung.

Treppenschutzgitter zum Schieben

Neben den klassischen Varianten zum Verschrauben, Bohren und Klemmen gibt es noch das Treppenschutzgitter zum Schieben. Es hört sich nicht nur einfach an, es ist auch einfach. Sie gleicht schon fast einer Gartentür, die auf- und zu gemacht werden kann. Babys oder kleine Kinder können die Türe allerdings nicht öffnen. Denn Treppengitter zum Schieben sind mit einer speziellen Kindersicherung ausgestattet.

Der große Vorteil an der Sache: Bei Nichtverwendung werden sie einfach zur Seite geschoben und hindern keinen Erwachsenen daran die Treppe rauf- oder runterzugehen. Dank der Flexibilität kann das Treppenschutzgitter zum Schieben genauso gut als Schutzgitter für Hunde, Katzen oder andere Tiere verwendet werden. Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Treppenschutzgitter ohne Schwelle

Und die letzte Variante ist das Treppenschutzgitter ohne Schwelle. Bei einer Schwelle handelt es sich um einen etwas höher liegenden Balken, der nicht eben mit dem Boden ist. Er kann also für Erwachsene zur Stolpergefahr werden, sofern beim Überqueren des Treppengitters nicht richtig darauf geachtet wird.

Deswegen haben sich die Hersteller etwas Besonderes dafür einfallen lassen: Treppenschutzgitter ohne Schwelle. 

Optisch und technisch funktionieren sie wie jeder anderer Treppenschutz auch. Der Unterschied ist nur die Befestigung. Modelle ohne Schwelle machen an Orten Sinn, welche oft überquert werden. Wie beispielsweise der Weg zur Küche oder zum Waschraum. Da können Unfälle schnell ungemütlich werden. Das Treppenschutzgitter ohne Schwelle ist dafür bestens geeignet.

Für welche Variante du dich am Ende entscheidest, hängt von den persönlichen Umständen ab. Das betrifft nicht nur die Wohnsituation, sondern auch Punkte wie Flexibilität und Stabilität. Eines steht jedoch fest. Ein Kinder Treppenschutz ist immer besser als gar kein Schutz.

Vor- und Nachteile

Treppengitter und jede andere Art einer Treppensicherung sind gut für das Wohl der Kinder. Um sich einen besseren Überblick über die Situation verschaffen zu können, werden die Vor- und Nachteile im folgenden Abschnitt gegenübergestellt.

Vorteile

  • Schutz vor Verletzungen
  • keine Bewegungseinschränkung
  • einfach zu montieren
  • ebenfalls nutzbar als Türgitter
  • Erweiterungen & Zubehör möglich
  • verschiedene Ausführungen

Nachteile

  • manchmal muss gebohrt werden
  • Montage ist aufwendiger

Wie sich an der Gegenüberstellung gut erkennen lässt, überwiegen ganz klar die Vorteile. Bei manchem Treppenschutz geht es ohne Bohren nicht. Jedoch sind solche Gitter äußerst stabil und robust. Selbst bei stärkerem Druck können sie von Babys oder Kleinkindern nicht durchbrochen werden.

Was kostet ein Treppenschutzgitter?

Ebenfalls interessant beim Kinder Treppenschutz sind die Kosten. Sie sind abhängig vom Modell, der Größe und dem Material. Wenn du dir preislich noch keine Gedanken gemacht hast, wird dir die folgende Auflistung der Preise sicher weiterhelfen. Einfluss auf den Preis haben zudem Zubehör und Ausstattung.

Art
Preis
Treppenschutzgitter zum Klemmen

ca. 30 – 250 €

Treppenschutzgitter zum Verschrauben

ca. 30 – 150 €

Treppenschutzrollo

ca. 40 – 220 €

Wo ein Treppenschutzgitter kaufen?

Beim Kauf an sich gibt es auf eine Menge Dinge zu achten. Doch eine ebenfalls wichtige Frage ist, wo sich ein Schutzgitter für Kinder kaufen lässt. Dafür kommen die folgenden Anbieter und Online-Shops in Frage:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • real.de
  • otto.de
  • babymarkt.de
  • usw.

Die oben genannten Anbieter sind bekannt für ihre gute Qualität und schnelle Lieferzeit. Außerdem findest du dort ein großes Angebot verschiedener Produkte wieder. Vor dem Kauf solltest du am besten jeden Shop einmal überfliegen.

Wer dem Ganzen online nicht traut, kann Treppenschutzgitter auch in Möbelhäusern finden und ausprobieren. Aufgrund der größeren Auswahl wird aber der Onlinekauf empfohlen.

Möglichkeiten zur Montage

Wie du bereits sicher weißt, gibt es mehrere Möglichkeiten eine Treppensicherung anzubringen. Beliebt dabei sind Klemmen und Bohren. Doch auch ohne Bohren ist es möglich. 

Da die einzelnen Vorgehensweisen sich deutlich voneinander unterscheiden, soll der folgende Abschnitt nochmal Licht ins Dunkel bringen. Danach kann jeder für sich selbst entscheiden wie er seinen Treppenschutz anbringen möchte.

Treppenschutzgitter zum Klemmen

Klar, keiner möchte gerne an seiner Wand herumbohren. Vor allem nicht in Mietwohnungen. Für diese Leute wurden spezielle Modelle entwickelt. Es handelt sich um Treppenschutzgitter zum Klemmen. 

Der große Vorteil ist, dass die Montage relativ schnell geht. Bohren oder lästiges Schrauben sind ebenfalls nicht nötig. Einfach das Treppenschutzgitter klemmen und schon ist es einsatzbereit. Schon nach etwa 5 Minuten steht das Gitter.

Allerdings wird eine Bodenschwelle benötigt, um für ausreichend Stabilität zu sorgen. Diese kann für Erwachsene zur Stolpergefahr werden. Varianten ohne Schwelle gibt es aber auch. Im Großen und Ganzen ist das Treppenschutzgitter zum Klemmen für diejenigen geeignet, die das Schutzgitter so schnell wie möglich nutzen wollen ohne lange daran arbeiten zu müssen.

Safety Treppenschutzgitter

Treppenschutzgitter zum Bohren

Das Treppenschutzgitter zum Bohren erfordert etwas mehr Zeit und Aufwand. Denn es lässt sich nicht einfach klemmen oder ineinanderstecken. Die Stabilität kommt von den Wänden. Und genau in diese müssen die Löcher gesetzt werden. In den Löchern werden sich später Schrauben befinden, welche maximalen Halt gewährleisten. Danach kann es nicht mehr verschoben oder verrutscht werden.

Ein Treppenschutzgitter zum Bohren muss nicht selbst installiert werden. Wer Angst davor hat bestimmte Leitungen zu treffen, kann auch einen externen Fachmann um Rat bitten. Die Installation ist ihren Preis wert und relativ schnell erledigt.

Geuther Treppenschutzgitter

Treppenschutzgitter ohne Bohren

Zuletzt gibt es noch Treppengitter ohne bohren zu müssen. Sie sind eine gute Alternative zu den Modellen, bei denen Ein Bohrer benutzt werden muss. 

Letztendlich handelt es sich um nichts anderes als eine Sicherheitstür, die am Treppeneingang angebracht wird. Treppengitter ohne bohren verzichten auf Staub, Schmutz und Chaos, welches beim Bohren entstehen würde. Die Befestigung erfolgt über 4 Stellschrauben. Eigentlich sind Treppengitter ohne Bohren Schutzgitter, die geklemmt werden müssen.   

Der große Vorteil hier ist, dass die Eltern nicht extra Werkzeug kaufen oder aus der Werkstatt holen müssen. Das Treppengitter wird ausgepackt und nach Anleitung festgeklemmt. Des Weiteren lässt sich das Schutzgitter zu jeder Zeit abmontieren und an einem anderen Ort anbringen. Das wäre bei Treppenschutzgitter zum Bohren schlichtweg unmöglich. Alternativ gibt es noch Treppenschutzgitter zum Schieben.

Hauck Treppenschutzgitter

Jeder Kinder Treppenschutz muss entweder gebohrt oder geklemmt werden. Prüfe am besten vor dem Kauf, ob deine Wände allen Anforderungen entsprechen. Für Mietwohnungen werden immer Treppenschutzgitter zum Klemmen empfohlen.

Treppenschutzgitter selber bauen

Grundsätzlich musst du das Treppenschutzgitter selber bauen. Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit, dass der Hersteller ein Team schickt und das Treppengitter ordnungsgemäß anschließt. Das ist aber nicht zwingend notwendig. 

Denn mit etwas Geschick und einer passenden Anleitung kann jeder das Treppenschutzgitter selber bauen. Entscheidend sind Stabilität und Funktion. Für die Montage kannst du schon einmal folgendes Werkzeug vorbereiten:

  • Akkuschrauber
  • Schraubendreher
  • Bohrmaschine
  • Gehrungslade
  • Japansäge
  • Deltaschleifer
  • Stichsäge

Schritt 1: Messen und Planen

Zunächst einmal musst du genau ausmessen. Beachte dabei, dass die Scharniere etwas Spielraum benötigen, um richtig funktionieren zu können. Sollte bereits ein Geländer vorhanden sein, sollte die Höhe in etwa übernommen werden. Das Design als auch die Farbe des Geländers kann nachträglich an dem des Treppengitters angepasst werden.

Schritt 2: Zuschneiden

Nun wird die Treppensicherung richtig zugeschnitten. Säge die Rahmenstücke auf Gehrung. Das wirkt später um einiges eleganter. Verwende außerdem zwei stabile Bretter. Dann braucht es später auch keine senkrechten Stäbe für mehr Stabilität.

Schritt 3: Verschrauben

Anschließend werden die Bretter jeweils unten und oben verschraubt. Am besten die Stäbe auf die Bretter schrauben. Dadurch wird das Ende später nicht mehr sichtbar und das Kind kann es nicht herausschieben.

Schritt 4: Anbauen

Wenn sich in der Nähe der Wand eine Treppe befindet, wird dort nun die Scharniere samt Dübeln mit Kleber befestigt. Je nach Modell muss auch gebohrt werden.

Ein Treppenschutzgitter selber bauen ist einfacher als es vielleicht klingt. Zudem liefern die Hersteller eine übersichtliche Bedienungsanleitung mit. Sollten sich dennoch Fragen ergeben, kann der Anbieter jederzeit um Hilfe gebeten werden. Eventuell kann dir das folgende Video weiterhelfen. Dort wird gezeigt, wie sich ein Treppenschutzgitter selber bauen lässt:

Achte darauf, dass das Treppengitter nicht zu niedrig liegt. Kinder wachsen nämlich mit Laufe der Zeit und wissen solche Fehler auszunutzen. Deswegen solltest du auf Nummer sicher gehen und den Treppenschutz hoch genug ansetzen.

Treppenschutz Hund

Das Schutzgitter für Kinder kann genauso gut für Hunde und andere Haustiere benutzt werden. Vor allem Vierbeiner gehen gerne auf Entdeckungstour. Doch nicht jeder Ort empfiehlt sich für einen Hund. 

Manche Besitzer möchten zum Beispiel ihr Schlafzimmer oder ihre Küche unzugänglich machen. Das hat meist hygienische Gründe. Ab dann kommt der Treppenschutz für Hunde zum Einsatz.

Das Treppenschutzgitter für Hunde ist für kleinere Hunde oder Welpen gedacht, die noch nicht allzu groß sind. Für größere Tiere macht das Schutzgitter keinen Sinn. Oft zum Einsatz kommt das Gitter an folgenden Orten:

  • Flur
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Treppe
  • Garten
Trixie Treppenschutzgitter Hund

Treppenschutzgitter für Hunde eignen sich insbesondere für kleine Welpen, die noch nicht sehr groß sind. Sobald der Hund größer wird empfiehlt es sich über speziellere Sicherungen nachzudenken.

Kaufratgeber

Während der Suche nach einem passenden Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn das Treppengitter auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

  • Material
  • Größe
  • Montage
  • Verschlusssystem
  • Abstand der Gitterstäbe
  • Öffnung
  • Sicherung
  • Zubehör
  • Preis

Bei diesen Punkten handelt es sich um die Hauptkriterien, die auf jeden Fall berücksichtigt werden sollten. Wenn du noch mehr über die einzelnen Punkte erfahren möchtest, lohnt es sich weiterzulesen.

Material

Der erste Punkt bei deiner Kaufentscheidung sollte sich mit dem Material befassen. Denn der Kinder Treppenschutz ist erhältlich in unterschiedlichem Material. Sehr beliebt sind unter anderem Holz, Stoff oder Metall. Wichtig ist eine Vermeidung von Schadstoffen. Das gilt für jedes Material. Denn kleine Kinder können unberechenbar sein.

Metall ist besonders robust und bedarf wenig an Pflege. Wer hingegen auf Nachhaltigkeit Wert legt, sollte sich für Holz entscheiden. Generell handelt es sich beim Naturprodukt Holz um ein langlebiges Material. Zudem enthält es weniger Schadstoffe als Metall. Für die Herstellung der Schutzgitter greifen Hersteller meist auf Buche oder Eiche zurück. Für ein besseres Verständnis werden die Vorteile der einzelnen Materialien nochmal zusammengefasst:

  • Holz -> besonders langlebig und wenig Schadstoffe
  • Metall -> robust und pflegeleicht
  • Stoff -> weiches Material sorgt für weniger Verletzungen
  • Kunststoff -> einfach zu montieren

Die Wahl des Materials hängt von einem selbst ab. Idealerweise sollte der Kinder Treppenschutz weich und robust sein. Folglich können sich die Kleinen nicht daran verletzen und die Eltern müssen sich keine Sorgen machen.

Größe

Neben dem Material dürfen die Maße bzw. die Größe vom Treppengitter nicht vernachlässigt werden. Jede Treppe ist anders. Neben den normalen Treppen gibt es auch Wendeltreppen, bei denen etwas genauer hingeschaut werden muss. Beim Treppenschutzgitter sind Höhe und Breite entscheidend. Die Größe hängt von den Treppenabsätzen ab.

Aus diesem Grund bieten Hersteller die unterschiedlichsten Größen und Formen an. Denn nur wenn die Treppensicherung richtig passt, kann sie auch ihren Sinn & Zweck erfüllen. Die Höhe vom Gitter sollte mindestens 60 cm sein. Ansonsten besteht Gefahr, dass das Kind einen Kletterversuch wagt und sich dabei verletzt.

Manche der Treppengitter verfügen über eine Erweiterungsoption. Diese Gitter können bei Bedarf noch mehr Fläche abdecken. Das kann beispielsweise ein Bereich um die Treppe herum sein. Speziell bei Hunden oder anderen Haustieren empfiehlt sich ein höherer Treppenschutz.

Vor dem Kauf solltest du deine Treppenbreite ausmessen. Das mindert die Gefahr auf einen Fehlkauf. Bei schmalen Öffnungen kann eine Sonderfertigung erforderlich werden, die auch entsprechend kostet.

Montage

Die Montage einer Treppensicherung kann auf zwei unterschiedliche Wege erledigt werden. Entweder wählst du ein Treppenschutzgitter zum Bohren oder ein Treppenschutzgitter zum Klemmen. Es gibt auch Gitter zum Verschieben, die für Mietwohnungen bestens geeignet sind.

Achte beim Kauf bei Modellen zum Bohren auf Montagematerial. Leider liefert nicht jeder Anbieter das passende Zubehör zum Befestigen mit. Ab und zu kann es vorkommen, dass das Befestigungsmaterial separat gekauft werden muss.

Wer sich bei der Montage vom Schutzgitter nicht sicher fühlt, kann auch um Unterstützung bei Freunden oder der Familie bitten. Zu zweit geht es meistens schneller und mögliche Probleme werden schneller entdeckt. Genauere Infos vom Treppenschutzgitter zum Bohren gibt es später.

Vorsicht beim Befestigungsmaterial. Kontrolliere am besten die Produktbeschreibung oder die Rückseite, um sämtlichen Lieferumfang zu prüfen.

Verschlusssystem

Was viele beim Kauf nicht beachten ist das Verschlusssystem. Mit dessen Hilfe kann der Kinder Treppenschutz geöffnet und geschlossen werden. Das Gitter wird sowohl mit einem Druckknopf als auch einem Hebel geöffnet. Er muss lediglich nach oben gezogen werden. Auf diese Art und Weise lässt sich das Schutzgitter nicht so einfach von Kindern öffnen.

Aber es gibt auch ein Treppenschutzgitter mit Schwingtür. Verglichen mit den starren Modellen sind sie um einiges einfacher zu bedienen. Warum? Sie müssen nicht überstiegen werden. Schwingtüren können wie das Schutzgitter selbst aus Metall oder Holz bestehen.

Die Art des Verschlusses kann einen erheblichen Einfluss auf den Komfort haben. Varianten mit Hebel sind effektiv und schützend

Abstand der Gitterstäbe

Beim Kauf vom Treppengitter solltest du genau auf den Abstand der Gitterstäbe achten. Grund: Wenn nämlich die Stäbe beim Schutzgitter zu weit auseinander liegen, kann es sein, dass das Baby durchkrabbelt oder sich darin einklemmt. 

Am besten sind die Gitter so weit aneinander, sodass kein Platz für den Kopf übrig bleibt. Wenn der Abstand aber zu gering ist, können sich die Kleinen darin verklemmen und weh tun. Es gilt also ein gesundes Mittelmaß zu finden.

Der Abstand beim Kinder Treppenschutz darf nicht zu weit und nicht zu gering sein. Orientiere dich dabei an der Kopfgröße des Kindes. Ansonsten lohnt sich ein Blick in die Bedienungsanleitung. Dort gibt es ebenfalls Tipps & Tricks zum richtigen Abstand.

Öffnung

Oft vergessen bei der Kaufentscheidung wird die Öffnung. Also die Richtung, in der das Schutzgitter später geöffnet wird. Bei den meisten Modellen kann das flexibel angepasst werden. Es gibt aber auch Varianten, bei denen das nicht der Fall ist. 

Wurde zum Beispiel ein Treppenschutzgitter zum Bohren falsch eingesetzt, muss es wieder aus der Wand entnommen und neu positioniert werden. Bevorzugt werden Gitter, die sich flexibel anpassen lassen und das am besten in jede Richtung. Denn jede Wohnung ist anders.

Flexible Gitter sind das A und O. Dadurch sind Eltern in der Lage das Treppenschutzgitter an unterschiedlichen Orten zu installieren. 

Sicherung

Wer ein Produkt für Kinder kauft, muss sich zwangsläufig mit einer Kindersicherung beschäftigen. Babys lernen extrem schnell dazu und beobachten die Ereignisse, welche um sie herum passieren. Zum Beispiel beobachtet das Baby den Vater wie er das Gitter öffnet.

Ein einfacher Schließmechanismus wäre fatal. Achte deswegen auf eine Doppelsicherung. Dabei müssen zwei Mechanismen auf einmal getätigt werden, die vom Baby nicht erreicht werden können.

Lohnenswert ist ein Treppengitter mit GS- oder TÜV-Siegel. Dabei handelt es sich um zuverlässige Sicherheitszertifikate, welche das Wohlbefinden der Kleinen sicherstellen.

Zubehör

Bevor es zur Preisfrage geht, sollten sich Eltern über mögliches Zubehör informieren. Es ist nämlich möglich Verlängerungen oder Winkelelemente nachzukaufen, falls sie nicht im Lieferumfang enthalten waren. Somit kann das Treppengitter je nach Bedarf erweitert und angepasst werden. 

Eventuell reicht ein Modell für die Treppe nicht aus und es werden zwei Gitter benötigt. Das ein oder andere Schutzgitter kommt ohne Zubehör aus. Gerade hier lohnt es sich genau hinzuschauen. 

Dinge wie eine Verlängerung oder Winkelelemente können die Nutzung erleichtern. Achte deswegen genauer auf den Lieferumfang.

Preis

Letztendlich ist es auch eine Frage des Preises. Wer beim Kauf eines Treppenschutzgitters Geld sparen möchte, sollte wenn möglich mehrere Angebote miteinander vergleichen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du siehst sich im Fachmarkt vor Ort um oder entscheidest dich für einen Onlinekauf. Beide Varianten haben natürlich ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Aufgrund der größeren Auswahl und der Möglichkeit die Preise miteinander zu vergleichen, ist das Internet der Favorit. Beim Vergleich solltest du aber nicht nur krampfhaft auf den Preis achten. Wie du oben bereits sehen konntest, spielen auch Material, Größe und Zubehör eine wichtige Rolle.

Erste Hilfestellung kann der Vergleich am Anfang dieses Artikels geben. Dort werden Bestseller miteinander verglichen, die bereits etliche Male erfolgreich verkauft wurden. So kannst du innerhalb kürzester Zeit den passenden Treppenschutz finden und dabei gleichzeitig Geld sparen.

Online kannst du nicht nur die Preise der Treppengitter miteinander vergleichen, sondern auch deren Qualität und Ausstattung. Am Anfang des Artikels findest du die ersten Vergleiche.

Alternativen

Treppenschutzgitter sind eine tolle Erfindung, um die Kleinen vor Gefahren schützen zu können. Doch das Gitter gibt es nicht nur für Treppen. Auch an Orten wie der Tür, dem Kamin oder einem Herd besteht Gefahr. Deswegen sind alternativ folgende Produkte zur Treppensicherung möglich:

Art
Beschreibung

Bettgitter

Das Bettgitter ist ein spezielles Gitter für das Kinderbett. Mithilfe des Gitters können die Kleinen nicht auf den Boden fallen und Eltern können unbesorgt einschlafen.

Türgitter

Neben Treppen können auch Türen zu einer Gefahr werden. Sie sind kantig, spitz und können zu Verletzungen führen. Mit dem Türgitter lassen sich bestimmte Bereiche absperren. Das gleiche Prinzip lässt sich genauso gut bei kleinen Haustieren nutzen.

Herdgitter

Das Kochen gefährlich sein kann wissen auch die Erwachsenen. Da kleine Kinder die Gefahren noch nicht kennen, besteht die Gefahr auf Verbrennungen. Mithilfe des Herdgitters wird das vermieden.

Kamingitter

Kinder krabbeln gerne im Wohnzimmer herum. Der Kamin stellt deswegen eine ernste Gefahr dar. Das Kamingitter schirmt den Bereich ab und verhindert, dass Kinder das Feuer erreichen können.

Besonderheit: Treppenschutzgitter Rollo

Der Treppenschutzgitter Rollo ist eine besondere Art der Treppensicherung. In ihrer Form unterscheiden sie sich kaum von herkömmlichen Modellen. Unterschiede gibt es aber bei der Nutzung. 

Sie sind mehr eine Kombination aus Gitter und Türsicherung. Was viele Eltern nicht wissen: Der Treppenschutzgitter Rollo hat eine integrierte Kindersicherung. Der Rollo lässt sich ausziehen und falten. Dementsprechend werden zwischen den beiden Varianten unterschieden:

  • Treppenschutzgitter Rollo faltbar
  • Treppenschutzgitter Rollo ausziehbar

Der Faltrollo besteht aus hartem Kunststoff. Am äußeren Rand befinden sich Paneele, die später an der anderen Seite eingehakt werden müssen.

Ausziehbare Treppenschutzgitter Rollos haben ein robustes Mesh-Gewebe. Befestigt wird es am Metallrahmen. Sie sind sehr platzsparend und fallen bei Nichtgebrauch so gut wie kaum auf. Wie auch der Faltrollo sind sie stufenlos nutzbar. Beim Kauf spielen die gleichen Punkte eine Rolle, die für herkömmliche Treppengitter gelten.

Meinkind Treppenschutzgitter Rollo
Angebot
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
  • 【Indoor & Outdoor Türschutzgitter】Das einzigartige Design bietet eine innovative Alternative zu herkömmlichen Metall Türgitter, mit dem Sie an Treppen, Türen, Fluren sowie im Innen- und Außenbereich installieren können.

Ein Treppenschutzgitter Rollo wirkt besonders schick und lässt sich auf verschiedenen Breiten stufenlos einstellen. Bei Nichtgebrauch sind sie fast unsichtbar. Außerdem verfügen sie über keine Schwelle. Das verhindert Stolpergefahr.

Hersteller

Treppengitter wurden mit Laufe der Zeit immer weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es eine ziemlich große Anzahl an unterschiedlichen Herstellern, die über großartige Produkte verfügen. Wer sich ein Treppenschutzgitter kaufen und nicht lange suchen möchte, der sollte sich an den führenden Hersteller orientieren. Dazu gehören unter anderem:

  • Geuther
  • Hauck
  • IMPAG
  • roba
  • BabyDan

Geuther Treppenschutzgitter

Angebot
Geuther - Treppenschutzgitter ausziehbar 2733+, für Kinder/Hunde, Schrauben/Klemmen am Geländer, verstellbar, Holz, natur, 67 - 107 cm, TÜV geprüft
  • Qualität: Ein Produkt der Marke Geuther. Geprüfte Sicherheit durch TÜV Thüringen, zertifiziert nach EN 1930:2011. Hergestellt in Deutschland

Die Firma Geuther wurde damals im Jahr 1881 als eine Korbwarenfabrik gegründet. Kurze Zeit später gab es erste Pläne zur Produktion von Kinderwägen. Mit Laufe der Zeit hat sich das Geschäft weiterentwickelt und bietet mittlerweile auch Türschutzgitter für Kinder an.  Der Betrieb steht seit etwa 130 Jahren für hochwertige Kindermöbel. Diese sind das Herzstück.

Hauck Treppenschutzgitter

Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
  • Leichte Montage - das Kinder-Schutzgitter lässt sich mit vier Stellschrauben sicher zwischen Türen oder Treppen mit einer Breite von 75 – 80 cm einklemmen, dadurch entstehen keine Bohrlöcher

Hauck ist ein Unternehmen, welches seit 90 Jahren in der Familie weitergeführt wird. Das Unternehmen verfügt über das Wissen von mehreren Generationen. Ihre Hauptaufgabe liegt in der Produktion von Artikeln, welche den Alltag mit Babys erleichtern sollen. Flexibilität steht dabei an oberster Stelle.

Impag Treppenschutzgitter

Original IMPAG Treppen und Tür-Schutzgitter Nala | 75 - 149 cm | Speziell für Hunde und Katzen | Katzenklappe | Extrahoch 105 cm |
  • Das praktischste Schutzgitter aller Zeiten für Tierliebhaber, Hunde und Katzen. Extrahoch mit verschließbarer Katzenklappe, die immer in Laufrichtung öffnet.

Impag hat seinen Sitz in Ibbenbühren und ist Lieferant für Baby- und Kindersicherheit. Dazu zählt auch der Kinder Treppenschutz. Sie haben sich auf Schutzgitter jeglicher Art spezialisiert. Sie bieten nicht nur hochwertige Produkte an, sondern auch Fachberatung und schnelle Lieferzeiten.

Roba Treppenschutzgitter

Roba 1547 - Türschutzgitter Metall/Holz Verstellbreite 77-86 cm, Tür mit einem Handgriff zu öffnen, Befestigungsmöglichkeit ohne Bohren, silber
  • Das roba Türschutzgitter ist mit einer variablen Verstellbreite von 77-86 cm lässt sich sicher und stabil an Türrahmen, Treppenpfosten und Wänden auch ohne Bohren befestigen.

Das Unternehmen Roba ist ebenfalls ein Unternehmen, welches im Besitz von Familien mehrerer Generationen ist. Die Geschichte begann im Jahr 1927 mit ersten Holzspielzeugen. Heute bietet der Hersteller sämtliche Produkte für das Kind an.

BabyDan Treppenschutzgitter

BabyDan verfügt über ein breites Sortiment unterschiedlicher Schutzgitter für Kinder. Dazu gehört neben dem klassischen Treppenschutzgitter auch das Bettgitter oder Kaminschutzgitter. Das dänische Unternehmen kümmert sich um Ausrüstung für Babys zwischen 0 und 3 Jahren.

Bestseller

Auf der Suche nach dem passenden Treppengitter gibt es auf vieles zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Treppenschutzgitter konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 1
Hauck Open N Stop Türschutzgitter/Treppengitter, 75-80cm ohne Bohren, erweiterbar mit Verlängerungen von 9cm und 21cm bis 122cm/ kombinierbar mit Y-Spindeln/ Metall/beidseitig schwenkbar/white(weiß)
  • Leichte Montage - das Kinder-Schutzgitter lässt sich mit vier Stellschrauben sicher zwischen Türen oder Treppen mit einer Breite von 75 – 80 cm einklemmen, dadurch entstehen keine Bohrlöcher
AngebotBestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
BOMI Kindertreppen Gitter 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Baby Gitter weiss mit Automatik-Tür | Kindertreppenschutzgitter Tür und Treppenschutzgitter zum Klemmen
  • QUALITÄT & SICHERHEIT: Das Kindergitter entspricht der DIN EN 1930:2011 und garantiert einen festen Halt, es bewegt sich auch bei Rütteln nicht und ist sehr stabil. Unser beliebtes Türschutzgitter mit Tür ist in den Größen 63 - 221 cm und in der Farbe Weiss erhältlich. Dieses Sperrgitter erhalten Sie in der Größe 85-243 cm unter der Artikel-Nummer B07G8JL4V8 ebenfalls auf Amazon
AngebotBestseller Nr. 4
Geuther - Treppenschutzgitter ausziehbar 2733+, für Kinder/Hunde, Schrauben/Klemmen am Geländer, verstellbar, Holz, natur, 67 - 107 cm, TÜV geprüft
  • Qualität: Ein Produkt der Marke Geuther. Geprüfte Sicherheit durch TÜV Thüringen, zertifiziert nach EN 1930:2011. Hergestellt in Deutschland
Bestseller Nr. 5
BabyDan Multidan ausziehbar Metall Sicherheit Tor (weiß)
  • Verlängerung Metall Safety Gate treffen neuesten EN1930: 2011 Standard -
Bestseller Nr. 6
BOMI Baby Schutzgitter Treppe 63-221 | Ohne Bohren | 90° Stop | Schließt automatisch | Gittertür aus Metall weiss | Stabile Baby Schutzgitter Tür für Kindersicherheit | Treppen Türgitter
  • QUALITÄT & SICHERHEIT: Das Kindergitter ist nach EN 1930:2011 geprüft und garantiert einen festen Halt, es bewegt sich auch bei Rütteln nicht und ist sehr stabil. Unser beliebtes Türschutzgitter mit Tür ist in den Größen 63 - 221 cm und in der Farbe Weiss erhältlich. Dieses Sperrgitter erhalten Sie in der Größe 85-243 cm unter der Artikel-Nummer B07G8L9SFY ebenfalls auf Amazon
AngebotBestseller Nr. 7
Meinkind Türschutzgitter Treppenschutzgitter Roll, Hundeschutzgitter, Baby Absperrgitter ausziehbar & einrollbar, 88cm x 122cm
  • 【Indoor & Outdoor Türschutzgitter】Das einzigartige Design bietet eine innovative Alternative zu herkömmlichen Metall Türgitter, mit dem Sie an Treppen, Türen, Fluren sowie im Innen- und Außenbereich installieren können.
Bestseller Nr. 8
reer Türgitter und Treppengitter Basic zum Schrauben, Holz, stabiler Halt, Durchgangsbreite 65,5-106cm
  • Sicheres Türgitter und Treppengitter, überall einsetzbar mit einer stufenlos einstellbaren Breite von 65,5 bis 106 cm
AngebotBestseller Nr. 9
Dreambaby (0-140cm) - Einziehbares/Einrollbares Tür- und Treppenschutzgitter für Babys und Haustiere. Extra-Hoch, Versetzbar, geeignet für den Innen- und Außenbereich. 2019 Version! (Weiß)
  • SPEZIFIKATIONEN UND DETAILS: Das neue einziehbare Schutzgitter von Dreambaby entspricht in vollem Umfang den EU-Normen EN1930: 2011 und wurde für die Anpassung an Öffnungen mit einer Breite von bis zu 140 cm für den Innenbereich oder 129 cm für den Außenbereich entwickelt. Das neue Tor erreicht eine Höhe von 93 cm an der Oberseite des Schließmechanismus. Hinweis: Bitte messen Sie die Öffnungen, bevor Sie das Gitter kaufen. Abstandhalter (separat erhältlich) sind für Fußleisten vefügbar.
Bestseller Nr. 10

FAQ

Viele Fragen zum Thema Kinder Treppenschutz konnten weiter oben bereits beantwortet werden. 

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Viele werden sich nun sicher fragen, was genau der Unterschied zwischen einem Türgitter und einem Treppengitter ist. Beides sind Sicherheitsvorrichtungen, welche dem Kind den Zugang zu bestimmten Orten verwehren sollen. Allerdings gibt es zwischen den beiden Modellen den ein oder anderen Unterschied.

Türgitter werden zwischen zwei parallel vertikalen Flächen befestigt. Bei Treppen ist das nicht möglich. Dafür bieten die Hersteller aber bestimmte Befestigungsmöglichkeiten zur Verankerung an. Selbst im Aufbau gibt es kleine Abweichungen. Außerdem lassen sich Türgitter meist in zwei Richtungen öffnen.

Ein Problem bei der Nutzung eines Schutzgitters speziell für Kinder könnte die Art der Treppe seine. Dazu gehört definitiv die Wendeltreppe. Sie können für Kinder eine besonders große Gefahr darstellen, wenn sie nicht richtig geschützt werden. Aufgrund der schraubenförmigen Struktur ist es schwierig ein passendes Modell zu finden.

Zudem gibt es dafür keine speziell entwickelten Modelle. In solchen Fälle kann nach wie vor ein standardmäßiger Treppenschutz verwendet werden. Wichtig: Achte auf eine gute Befestigung. Es darf auf keinen Fall verrutschen. Eine Alternativlösung könnte der Treppenschutzgitter Rollo sein. Er ist flexibel und leicht anzupassen. Ebenfalls empfehlenswert sind Treppengitter mit Safety-Clips.

Generell macht ein Kinder Treppenschutz bis zum 2. Lebensjahr Sinn. Ab dann sind die meisten Babys schon zu groß dafür. Das durchschnittliche Treppengitter ist etwa 65 cm hoch. Allerdings ist die Körpergröße dafür nicht ausschlaggebend. Motorische Fähigkeiten zählen genauso dazu. Denn Kinder lernen unterschiedlich schnell. Zwischen 65 und 80 cm Körpergröße sollte alles noch in Ordnung sein.

Viele der Gitter kommen im Innenbereich zum Einsatz. Es besteht aber auch die Möglichkeit die Treppengitter im Außenbereich zu nutzen. Mit ihnen können bestimmte Flächen vom Grundstück abgegrenzt werden. Sie eignen sich hervorragend für Kinder, die bereits Laufen können. 

So können sie beispielsweise nicht aus dem Garten auf die Straße gelangen. Solche Modelle sind in der Regel länger und breiter. Achte unbedingt auf das Material, da Witterung Einfluss auf die Lebensdauer haben kann.

Jede Treppensicherung sollte aus hygienischen Gründen in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Der Aufwand hält sich jedoch in Grenzen. Notwendig sind folgende Schritte:

- Entstauben

- Abwischen

Es kann natürlich auch vorkommen, dass Kinder mit verklebten Fingern am Schutzgitter Halt suchen. Empfohlen wird warmes Wasser in Kombination mit Spülmittel. Dringend abzuraten ist von aggressiven Mitteln oder Putzutensilien. Im schlimmsten Fall kann dadurch die Lebensdauer vom Treppengitter verkürzt werden.

Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top