Töpfchen

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Auf das Töpfchen zu gehen mag für Erwachsene kein schwieriges Unterfangen sein. Doch für die Kleinen unter uns kann das echt schwierig sein. Viele Eltern sind sich nicht sicher, wann der richtige Zeitpunkt für eine Kindertoilette ist.

Normale Toiletten sind nicht für Babys oder Kinder geeignet. Deswegen wurde das Töpfchen entwickelt. Erhältlich ist es unter anderem mit Treppe oder Aufsätzen. Zudem können Eltern auf eine Vielzahl anderer Helfer zurückgreifen.

Wie genau ein Baby Töpfchen funktioniert und worauf es beim Kauf zu achten gibt, soll der folgende Artikel zeigen. Außerdem werden Eltern über alle anderen wichtigen Nebenthemen aufgeklärt.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Töpfchen sind spezielle Toiletten für Babys & Kleinkinder, welche den Stuhlgang erleichtern sollen. Nach und nach soll es die Windel ersetzen.
  • Divider
    Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Farben, Größen und Formen. Beliebt sind Töpfchen mit Musik.
  • Divider
    Sie können je nach Ausführung auch unterwegs verwendet werden. Ideal für das Töpfchentraining.

Vergleich

Die Suche nach einer passenden Baby Toilette ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Kinderklo. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Töpfchen?

Viele Kleinkinder haben Angst alleine aufs Klo zu gehen. Beim Kinder Töpfchen hingegen handelt es sich um eine abgespeckte Form. 

Sie sind wesentlich kleiner und wurden an die Größe der Kleinen angepasst. Das vermittelt mehr Sicherheit.

Der Kindertopf ist aber viel mehr als ein Ersatz zum großen WC. Sie helfen den Übergang von Windeln zur Toilette zu erleichtern. Dank der Vertiefung wird der Lerneffekt gestärkt und Eltern können sich früher oder später von den Windeln verabschieden. Im Großen und Ganzen zeichnet sich das Kinderklo durch folgende Besonderheiten aus:

Klar ist aber auch, dass der Gang zur Baby Toilette nicht über Nacht erfolgt. Es braucht einiges an Training und Routine. Eltern können dabei zwischen 2 und 6 Monaten einplanen. Das hängt ganz vom Kind ab. Bei manchen kann es sogar Jahre dauern.  

Beim Kinder Töpfchen darf allerdings eines nicht vergessen werden. Ausscheidungen bleiben in der Vertiefung sichtbar und müssen später gereinigt werden. Ziel bei jedem Töpfchentraining ist es das Kind auf die spätere Erwachsenen Toilette vorzubereiten. Sicherheit und Routine gewinnen sie beim Kinderklo.

Das Töpfchen ist ein spezielles Gestell für Kinder, die noch lernen müssen richtig auf die Toilette zu gehen. Kinderklos können auf diesen Weg unterstützen.

Wie funktioniert ein Töpfchen?

Zur Funktionsweise eines Baby Töpfchens muss nicht viel gesagt werden. Es handelt sich dabei um einen Behälter mit einer Vertiefung. An seiner Oberseite befindet sich eine Art Schale, in denen sich Kinder raufsetzen können. 

Danach wird das Geschäft verrichtet. Für einen größeren Lerneffekt setzen Hersteller beim Kinder Töpfchen auf folgende Eigenschaften:

Das Besondere ist, dass sich das Kinderklo von A nach B transportieren lässt. Es kann also genauso gut auf Reisen und anderen Orten verwendet werden. Achte jedoch auf eine ordentliche Reinigung. Auch Kinder wollen es hygienisch sauber haben.  

Wie schnell die Kleinen es richtig nutzen können hängt von den individuellen Fähigkeiten ab. Bei manchen dauert es wenige Monate und bei anderen Jahren. Eltern können aber ihre Kleinen auf diesen Weg unterstützen. Zusammen mit dem Kindertopf eine große Hilfe. Das folgende Video kann dir einen ersten Überblick verschaffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Kindertoilette ist nicht an einer Wasserleitung angeschlossen und muss deswegen gereinigt werden. Ansonsten gleicht sie der Funktionsweise eines echtes WCs.

Arten vom Töpfchen

Mithilfe vom Baby Töpfchen können die Kleinen spielerisch den Gang zur Toilette erlernen. Doch beim Kauf gibt es auf einiges zu achten. Das betrifft auch die unterschiedlichen Modelle. Grundsätzlich werden zwischen den folgenden Varianten unterschieden.

Art
Beschreibung

Töpfchen

Die normale Baby Toilette wurde weiter oben bereits vorgestellt. Kinder können hier bequem ihr Geschäft verrichten und einen Lerneffekt erzielen. Erhältlich sind sie in unterschiedlichen Größen und Farben.

Töpfchen mit Musik

Etwas ausgefallener ist das Töpfchen mit Musik. Derartige Modelle enthalten verschiedene Soundeffekte. Sehr beliebt sind lustige Töne, welche beim Geschäft Geräusche machen. 

Das schafft Vertrauen und macht dem Kleinen ungeheuren Spaß. Sehr empfehlenswert für Kinder, die nicht gerne alleine auf die Toilette gehen wollen.

Töpfchen mit Behälter

Töpfchen mit Behälter sind für diejenigen geeignet, die weniger Arbeit bei der Reinigung haben wollen. Das Geschäft sammelt sich in einer Ablage und muss anschließend nur aus der Kindertoilette herausgenommen werden.

Töpfchen mit Deckel

Töpfchen mit Deckel sehen optisch ansprechender aus und lassen sich ganz einfach abnehmen bzw. hochklappen. Der Innenbereich ist also nicht dauerhaft sichtbar. Zudem kann der Deckel als Tritthocker genutzt werden.

Kinder Töpfchen fallen vor allem durch ihr Design auf. Insbesondere Modelle mit Geräuschkulissen sind äußerst beliebt bei Babys und Kleinkindern. Alternativen dazu findest du etwas weiter unten im Artikel.

Vor- und Nachteile

Eine Baby Toilette unterstützt den Eltern dabei ihren Kindern den richtigen Toilettengang beizubringen. Durch coole Features haben die Kleinen auch noch Spaß dabei. Wer sich aber unsicher ist, sollte sich die folgende Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile genauer ansehen. Dadurch bekommst du einen ersten Eindruck über die Besonderheiten einer Kindertoilette.

Vorteile

Nachteile

Kinder Töpfchen bringen an sich wenig Nachteile. Nur das regelmäßige Reinigen sollte jedem im Klaren sein. Ansonsten steht dem Kauf einer Baby Toilette nichts mehr im Weg.

Was kostet ein Töpfchen?

Wenn du dich für einen Kindertopf interessierst, dann wirst du dir sicherlich schon Gedanken über den Preis gemacht haben. Für viele steht dieser Punkt nicht ohne Grund an erster Stelle. Der Kaufpreis hängt aber von unterschiedlichen Kriterien ab. Grundsätzlich können Eltern mit den folgenden Kosten rechnen.

Art
Preis
klassisches Töpfchen

ca. 12 – 30 €

Töpfchen mit Musik

ca. 12 – 50 €

Töpfchen mit Behälter

ca. 10 – 40 €

Töpfchen mit Deckel

ca. 10 – 45 €

Wo ein Töpfchen kaufen?

Sobald die Kaufentscheidung getroffen wurde, geht es an die Frage: Wo? Prinzipiell macht es Sinn sich an führenden Herstellern und Online-Shops zu orientieren. Diese verfügen über ausreichend Erfahrung und können ihren Kunden das Beste vom Besten anbieten. Empfohlen werden dabei:

All die oben genannten Shops sind führend und stehen für schnelle Lieferzeiten sowie Qualität. Es lohnt sich vor Kaufabschluss nochmal die Angebote näher anzusehen. Das spart Zeit und du bekommst trotzdem eine hochwertige Kindertoilette.

Um Zeit und Geld zu sparen, wird der Online-Kauf empfohlen. Die Suche ist einfacher und Eltern können von einer Vielzahl an Produkten profitieren.

Töpfchen mit Musik

Eine echte Besonderheit bei Kindern sind Töpfchen mit Musik. Das klingt für Erwachsene auf den ersten Blick erst einmal banal, jedoch ist es für die Kleinen ein großer Spaß. Hersteller haben in den letzten Jahrzehnten immer wieder versucht ihre Produkte zu verbessern. Neben den klassischen Modellen gibt es jetzt auch Töpfchen mit Musik. Sie zeichnen sich aus durch:

Ganz begehrt sind Baby Töpfchen mit Sprachausgabe. Sie motivieren die Kleinen nach einem erfolgreichen Geschäft und bringen positive Emotionen hervor. Vor allem schüchterne Babys verlieren dadurch ihre Angst vom Gang zur Toilette. So wird die richtige Benutzung musikalisch übermittelt.

Fisher-Price Töpfchen mit Musik

Töpfchen mit Musik sind keine dauerhafte Lösung. Sie helfen aber schüchternen Babys bei ihrem Geschäft und beschleunigen den Lerneffekt.

Kaufratgeber

Während der Suche nach einem passenden Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn das Kinder Töpfchen auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Mit den oben genannten Kriterien bist du bereits auf den neuesten Stand. Genauere Infos zu den einzelnen Punkten findest du weiter unten. Weiterlesen lohnt sich also!

Passform / Komfort

Der erste Punkt beschäftigt sich mit der Größe und dem Komfort einer Kindertoilette. Dabei handelt es sich um eines der wichtigsten Punkte. Denn ohne eine gute Passform wird es der Kleine schnell unbequem haben. 

Das Baby Töpfchen sollte also nach den Maßen des jeweiligen Babys angepasst werden. An folgenden Merkmalen wirst du erkennen, dass sich das Kind unwohl fühlt.

Wichtig ist auch, dass sich das Kind mit beiden Füßen abstützen kann. Das verschafft ein Gefühl der Sicherheit, welches sich in der Anfangszeit erst noch aufbauen muss. Ein Spritzschutz darf dabei nicht fehlen. 

Es gibt nämlich auch Exemplare, die sich in ihrer Größe verstellen lassen. So können Kinder jeder Körpergröße bequem auf dem Kinderklo Platz nehmen. 

Vergesse dabei nicht die maximale Belastbarkeit. Solche Informationen findest du meist in den Angaben des Herstellers. Bei Überschreiten des Gewichts kann es zu Brüchen und unbequemen Sitzen kommen.

Ein Spritzschutz macht Sinn, wenn es sich um einen Jungen handelt. Für noch mehr Komfort sorgt eine Baby Toilette mit einem warmen Deckel. Modelle mit Hartgummi oder Deckel sind begehrt.

Material

Die meisten Kinder Töpfchen werden aus Kunststoff gefertigt. Das Material besitzt über eine leichte aber robuste Bauweise. Außerdem lässt es sich einfach reinigen. Sie sind relativ unempfindlich gegenüber Spülmitteln. Wichtig in diesem Zusammenhang ist die Schadstoffprüfung. Ein Kinderklo sollte folgende Dinge NICHT enthalten:

BPA wurde eine Zeit lang zuvor in PVC-Produkten beigemischt. Allerdings kann es negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Babys haben. Phthalate sind Weichmacher. Nur in kleinen und unbedenklichen Mengen sollten sie auf einem Kindertopf vorzufinden sein. Am besten so wenig wie möglich.  

Kadmium-Salze und Blei sind Rückstände, die im Schwermetall zurückbleiben können. Diese sollten von den Herstellern komplett ausgeschlossen werden.

Hochwertige Kindertoiletten erkennst du an verschiedenen Merkmalen. Dazu gehören das CE-Kennzeichen, Made in Europe oder Made in Germany.

Art

Die unterschiedlichen Varianten von der Baby Toilette wurden weiter oben bereits angeschnitten. Nochmal kurz zusammengefasst kannst du zwischen den folgenden Modellen auswählen:

Wie sich jeder denken kann, lieben Kinder es neue Dinge zu entdecken. Modelle mit integrierten Soundeffekten kommen da wie gerufen. Sie schaffen eine Art Bindung zwischen Baby Töpfchen und dem Kind. Außerdem ist es ein großer Spaß für die Kleinen.  

Kindertoiletten mit Deckel oder Behälter sind interessant für Eltern, wenn es um Reinigung & Hygiene geht. Anders wie ein herkömmliches WC ist das Kinderklo nicht am Wasser angeschlossen. Behälter erleichtern die Reinigungsarbeit ungemein.

Baby Töpfchen mit Behälter sind äußerst pflegearm. Modelle mit Soundeffekten hingegen sorgen für Freude und Spaß.

Design

Nicht vergessen werden darf das Design. Gerade Kinder lieben es bunt und auffällig. Das sollte auch auf die Baby Toilette zutreffen. Glücklicherweise wissen das auch die Hersteller und haben sich daher verschiede Muster einfallen lassen. Sehr beliebt sind zum Beispiel die folgenden Farben & Muster.

Designelemente solltest du nicht unterschätzen. Viele davon geben den Kindern ein besseres Gefühl von Sicherheit und helfen ihnen beim Verrichten des Geschäfts. Kinder Töpfchen mit ausgefallenem Muster und Soundeffekten sind der Hit. Außerdem machen sie optisch etwas her.

Die Farbauswahl einer Baby Toilette ist natürlich Geschmackssache. Bewährt haben sich bunte und auffallende Modelle.

Vorlieben

Ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden beim Kauf einer Kindertoilette sind die Vorlieben. Jedes Kind ist anders. Manche sind zu schüchtern um alleine aufs Klo gehen zu können und andere wiederum mögen es bunt und bequem.

Letztendlich wirst du als Elternteil am besten wissen, was deinem Kind gefällt und was nicht. Behalte dabei Mimik und Gestik im Auge. Kleinkinder fühlen sich in Gegenwart ihrer Mutter sehr wohl. Cooles Design und ausreichend Zubehör haben sich bis jetzt immer bewähren können.

Achte stets auf das Wohlergehen der Kleinen. Ein Blick reicht meistens aus um sagen zu können, ob die Kindertoilette das Richtige ist oder nicht.

Aufbewahrung

Ein Kindertopf ist oftmals auch eine Frage des verfügbaren Platzes. Denn nicht jeder Haushalt hat genügend Fläche zur Verfügung, um das Kinder Töpfchen unterzubringen. Es macht also Sinn sich schon vor dem Kauf Gedanken über die Platzauswahl zu machen.  

Wer nicht viel Platz hat, sollte sich nach einem faltbaren Toilettentrainer umsehen. Sie lassen sich flexibel in Haus und Garten verwenden. Und auch für unterwegs sind sie eine tolle Sache.

Viele Kinder Töpfchen werden im Bad stationiert. Überlege dir also schon vorab, wo genau das Kinderklo später stehen soll.

Zubehör

Jedes Baby Töpfchen ist auf seine eigene Art und Weise einzigartig. Sei es nur das Design oder die Größe. Heutzutage sind die meisten Modelle mit ausreichend Zubehör ausgestattet. Es gibt aber noch das ein oder andere Gadget, welches den Aufenthalt bei einem Kinder Töpfchen verbessern kann. Dabei handelt es sich um:

Jeder Kindertopf ist kalt. Allerdings gibt es unterschiedliche Möglichkeiten für einen warmen Sitz zu sorgen. Eine davon sind Bezüge. Diese sind warm und bieten angenehmen Sitzkomfort für die Kleinen. Bezüge aus Baumwolle lassen sich einfach über die Sitzfläche stülpen und beginnen sofort zu wirken. Speziell für die kalten Wintertage eine echte Wohltat.

Das extra Kinderwaschbecken zählt zwar nicht direkt zum Baby Töpfchen, jedoch ist es eine sinnvolle Ergänzung. Grund: Babys und Kleinkinder sind noch nicht allzu groß und werden spätestens beim Erreichen eines normalen Waschbeckens Probleme bekommen. Tritthocker können ebenfalls helfen. Dazu müssen sie sich nur auf die Vorrichtung stellen.

Ein letztes Zubehör ist die Trainingshose. Sie eignet sich hervorragend für das Töpfchentraining. Denn gerade da kann am Anfang einiges daneben gehen. Jedes Kind benötigt unterschiedlich Zeit. Mehr zum Töpfchentraining erfährst du in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jedes kleine Zubehör kann den Komfort beim Gang zur Kindertoilette erhöhen. Achte also mehr auf die Zufriedenheit des Kindes als auf das Geld.

Preis

Beim Kinder Töpfchen gibt es auf vieles zu achten. Der letzte Punkt befasst sich mit dem Preislichen. Babys zu unterhalten ist sicher nicht einfach und auch nicht billig. Glücklicherweise sind die meisten Modelle vom Kinderklo preiswert zu erhalten.

Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten nach einem geeigneten Kindertopf Ausschau zu halten. Das Internet und der stationäre Handel. Vorteile liegen ganz klar beim Online-Kauf. Günstigere Preise und eine größere Auswahl sind die Hauptgründe.

Wenn du dich trotzdem nicht richtig entscheiden kannst, dann wird dir der Vergleich von 5 Bestsellern zu Beginn dieses Artikels sicher weiterhelfen. Dadurch bekommst du einen ersten Überblick über die Preise und kannst zusätzlich erste Töpfchen miteinander vergleichen.

Der Online-Kauf spart einiges an Recherche und Geld. Durch die deutlich größere Produktauswahl wirst du so schneller zu deinem gewünschten Kinderklo kommen.

Alternativen

Zum klassischen Kindertopf gibt es noch interessante Alternativen, die sich Eltern unbedingt ansehen sollten. Zusammengefasst handelt es sich dabei um die folgenden Produkte:

Art
Beschreibung

Toilettentrainer

Ein Toilettentrainer ist im Prinzip das Gleiche wie ein Töpfchen, jedoch mit einem feinen Unterschied. Sie sind eine Art Gerüst, welches an einer echten Toilette befestigt wird. 

Mithilfe von kleinen Treppenstufen können die Kleinen das WC leichter besteigen und ihr Geschäft verrichten. Der große Vorteil: Anschließend muss nichts sauber gemacht werden. Beim Baby Töpfchen wäre das anders.

Toilettensitz

Eine weitere Alternative zum Töpfchen ist der Toilettensitz. Das Problem ist, dass Babys und Kleinkinder nicht auf eine WC-Schüssel für Erwachsene passen. 

Der Toilettensitz ist kleiner und verhindert, dass die Kinder durchfallen. Derartige Modelle sind außerdem preisgünstig zu erwerben.

Besonderheit: Toilettenaufsatz für Kinder

Der Toilettenaufsatz für Kinder wurde bereits bei den Alternativen etwas angeschnitten. Aufgrund der zahlreichen Besonderheiten wird er hier nochmal genauer erklärt. Viele Eltern fragen sich auch, ob es ein Kinder Töpfchen oder gleich ein Toilettensitz sein soll. 

Beide Varianten haben ihre eigenen Vor- als auch Nachteile. Der Toilettenaufsatz für Kinder bietet vor allem zwei Dinge:

Eine normale WC-Brille ist viel zu groß für die Kleinen. Für sie ist es zum Teil einschüchternd und angsterregend. Was viele vergessen ist die Haltung. Nur mithilfe des Toilettensitzes kann das Baby richtig entspannen und sein Geschäft verrichten.

Die meisten Modelle kommen der Form eines Töpfchens sehr nahe. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte. Das ein oder andere Kinderklo kommt bereits mit einem integrierten Toilettensitz für Kinder.

keeeper Toilettenaufsatz Kinder
keeeper Disney Mickey und Minnie Maus Kinder-Toilettensitz, Ab ca. 18 Monate bis ca. 4 Jahre, Anti-Rutsch-Funktion, Ewa, Blau
  • Anatomisch geformter Disney Mickey und Minnie Maus Toilettensitz für Kinder im Alter von ca. 18 Monaten bis ca. 4 Jahren - Ideal zum komfortablen und sicheren Toilettentraining

Ein Toilettensitz für Kinder eignet sich für diejenigen, die sich noch nicht auf das große WC trauen. Der Sitz ist besonders bequem und gibt den Kleinen Sicherheit.

Toilettensitz mit Treppe

Ebenfalls interessant für Eltern sein kann eine Toilettenleiter oder auch Toilettentreppe. Aufgrund der Größe von Kleinkindern ist es nicht immer einfach das WC zu erreichen. Als Hilfestellung dienen kann der Toilettensitz mit Treppe. Dort werden gleich zwei wichtige Sachen miteinander kombiniert:

Die Kinder müssen im Grunde genommen nur die Treppe bezwingen und können anschließend ihr Geschäft verrichten. Meistens lassen sich die Modelle individuell in ihrer Höhe einstellen. Perfekt für Reisen oder für Übernachtungen bei Freunden.

BAMNY Toilettensitz mit Treppe
Angebot
Bamny Töpfchentrainer Toilettensitz kinder mit treppe WC Trainer Kinder-Töpfchen mit Leiter 38-42cm
  • Aus robustem PP-Material, Handgriffe bieten gute Unterstützung, um die Kinder sicher hinauf und heruntersteigen zu lassen ,rutschfestes Fußbrett, Schutz Vor Stolpern des Kindes. Mit Hilfe dieses Kinder Toilettensitz mit Treppe kann das Sauber werden jedoch beschleunigt werden.

Verwendet werden sollte der Toilettensitz mit Treppe ab einem Alter von mindestens 1,5 Jahren. Das hängt natürlich auch von der Entwicklung des Kindes ab.

Hersteller

Ein Baby Töpfchen ist mit Sicherheit aufregend für die Kleinen. Töpfchen mit Musik erhöhen den Spaß und Zubehör wie Treppen erleichtern den Aufstieg. Wer Ausschau nach einem hochwertigen Produkt hält, kann sich an den führenden Herstellern orientieren. Im Bereich der Kindertoilette sind das:

Fisher-Price Töpfchen Baby

Angebot
Fisher-Price P4326 Meine erste Toilette Töpfchen und Toilettensitz mit Musik und Soundeffekten Toilettentrainer für Kleinkinder
  • Durch die kleine Toilette mit realistischen Elementen fühlen sich die Kleinen schon ganz groß

Der Hersteller Fisher-Price ist bekannt für seine Produkte speziell für Kinder. Beim Hinblick auf die Kindertoilette kannst du sofort erkennen, dass das Unternehmen viel Wert auf Spaß legt. Töpfchen mit Musik und alle anderen Varianten kannst du hier kaufen.

kindsgut Töpfchen Baby

Kindsgut Kinder-Töpfchen, Babytopf WC/Klo, kinderfreundliches Wal-Design und dezente Farben, Toiletten-Training, Dunkelgrau
  • Kindsgut Kindertöpfchen: Absoluter Komfort bzw. sehr angenehmer Sitz des Babys bzw. Kleinkindes auf dem Töpfchen und damit ideal geeignet als „Toiletten-Trainer“ (geeignet für Mädchen und Jungen)

Das Unternehmen kindsgut bietet ein breites Spektrum an Produkten nur für Kinder an. Neben Kleidung und Möbelstücken dürfen Dinge wie das Baby Töpfchen nicht fehlen. Dort findest du vor allem Modelle mit Deckel oder Behälter.

keeeper Töpfchen Baby

keeeper Mickey Babytopf, Ab ca. 18 Monate bis ca. 3 Jahre, Anti-Rutsch-Funktion, Adam, Blau
  • Anatomisch geformter Disney Mickey und Minnie Maus Babytopf für Kinder im Alter von ca. 18 Monaten bis ca. 3 Jahren - Ideal zum komfortablen und sicheren Toilettentraining

Die Kindertoilette von keeeper setzt überwiegend auf eine kindgerechte Gestaltung. Insbesondere der Punkt Ergonomie steht für das Unternehmen an vorderster Stelle. Varianten mit Gummi verhindern unter anderem das Wegrutschen im Bad.

BabyBjörn Töpfchen Baby

Babybjörn 051060 - Cleveres Töpfchen, Sonnengelb
  • sicheres Leeren durch herausnehmbaren Einsatz

Das schwedische Familienunternehmen wurde im Jahr 1961 gegründet und ist in mehr als fünfzig Ländern vertreten. Alleine das zeigt die Präsenz der Firma am Markt. Darüber hinaus bieten sie hochwertige Kinder Töpfchen mit unterschiedlicher Ausstattung an.

Aerobath Töpfchen Baby

Während der Recherche nach einem Kindertopf wirst du immer wieder auf den Namen Aerobath stoßen. Sie richten sich hauptsächlich an Toilettentrainer, die den Kindern das Geschäft richtig beibringen sollen.

Bestseller

Auf der Suche nach dem passenden Kindertopf gibt es auf vieles zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Baby Töpfchen konnten sich am Markt bewähren:

AngebotBestseller Nr. 1
BIG 800056801 - Baby Potty
  • Zielgruppe: Kleinkind
Bestseller Nr. 2
Popolini Töpfchen
  • Ein robustes und elliptisches Töpfchen ähnelt einer herkömmlichen Toilette, damit das Baby direkt sitzen kann.
Bestseller Nr. 4
Ana Baby Wal-Übungstöpfchen mit Rückenlehne, abnehmbarer Schale und Deckel (Grau)
  • Bequemes Töpfchen: Unser Anababy-Töpfchen ist ergonomisch für den Komfort Ihres Kindes designt. Mit seinen glatten Seiten und der hohen Rückenstütze unterstützt das Töpfchen Ihr Kind hervorragend.
Bestseller Nr. 6
Flyish Packung mit 6 Baby Trainerhose Baby Trainingshose Kinder Trainingswäsche Kleinkind Töpfchen Hosen Baby Unterwäsche Wc Trainingswäsche 1 Jahre - 5 Jahre
  • [Starke Absorption] Diese Töpfchenhose für Kleinkinder hat eine starke Absorption und hält den Urin und das wissenschaftliche Design verhindert das Auslaufen, wodurch die Eltern mehr Zeit haben, die Hose für das Baby zu wechseln.
AngebotBestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Flyish Packung mit 6 Kleinkind Töpfchen Trainingshose Baby Trainingshose Kinder Trainingswäsche Baby Unterwäsche Toilettentraining Unterwäsche
  • Größe für Töpfchen-Trainingshose: 90/2T(2 Jahre), 100/3T(3 Jahre), 110/4T(4 Jahre), 120/5T(5 Jahre).
Bestseller Nr. 9
babyGo Potty Töpfchen Baby - Toilettensitz Kinder - ideal geeignet als Toilettentrainer für Kinder - Kindertoilette mit Sound
  • EIN ABSPÜL- GERÄUSCHEFFEKT: beim betätigen der Spültaste macht neugierig und erinnert ihr Kind daran das Töpfchen zu benutzen.
AngebotBestseller Nr. 10
BAMNY Töpfchen Kinder Toilettensitz mit weich gepolsterter Sitzfläche, Babytopf Topfstuhl Toilettentrainer für Babys und Kleinkinder 1-7 Jahre alt, Ente
  • Töpfchen mit absolutem Komfort. Schön weich gepolsterter Sitz macht Babys bzw. Kleinkinde sehr angenehm auf dem Töpfchen und damit ideal geeignet als Toiletten-Trainer(geeignet für Mädchen und Jungen).

FAQ

Viele Fragen zum Thema Baby Toilette konnten weiter oben bereits beantwortet werden. 

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Generell ist das Trockenwerden eines Kindes nicht einfach. Experten empfehlen, dass Eltern mit ihren Kindern ab einem Alter von 2 Jahren eine Sauberkeitserziehung beginnen sollten. Es handelt sich dabei mehr um ein regelmäßiges Training, mit dessen Hilfe du „Lebewohl“ zu den Windeln sagen kannst.

Vergiss aber nicht: Jedes Kind ist unterschiedlich. Manche erlernen es schneller und andere brauchen dafür Monate bis Jahre, um richtig auf die Baby Toilette gehen zu können. Lasse ihm Zeit und setze ihn nicht unter Druck. Modelle mit Soundeffekte konnten sich gut bewähren.

Jedes Kinderklo muss leicht zu waschen sein. Auf keinen Fall darf es auslaufen. Das würde eine große Sauerei verursachen und wäre alles andere als appetitlich. Des Weiteren können sich Eltern auf eine tägliche Routine einstellen. Denn die Ausscheidungen verschwinden nicht mit einem Spülgang.

Wie genau gereinigt werden muss, hängt von der Art des Geschäfts ab. Bei Pinkeln muss lediglich der Behälter entleert und mit lauwarmem Wasser ausgewaschen werden. Anschließen desinfizieren und fertig. Etwas anders sieht es bei einem großen Geschäft aus. Dort werden die Rückstände samt Klopapier rückstandlos entleert, mit Wasser ausgewaschen und abgetrocknet.

Zunächst einmal muss gesagt werden, dass es dafür nicht den richtigen Zeitpunkt gibt. Jedes Kind ist anders und das Alter spielt nur bedingt eine Rolle. Warte also nicht auf ein bestimmtes Alter, sondern reagiere auf erste Anzeichen.

Routine ist beim Trockenwerden das A und O. Regelmäßiges Loben kann ebenso einen positiven Lerneffekt auf das Kind haben. Es wird sich so den Ablauf bei einer Baby Toilette besser merken können. Es kann immer etwas daneben gehen. Das solltest du ihm nicht böse nehmen. Schimpfen oder ein grimmiger Blick können das genaue Gegenteil bewirken. Bis das Baby aber letztendlich windelfrei auf die Kindertoilette gehen kann, ist unterschiedlich.

Hin und wieder kann es vorkommen, dass sich Kinder weigern auf den Kindertopf zu gehen. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Meist ist es die Ungewissheit. Sie wissen nicht, was sie am WC erwartet. Der Griff zur gewohnten Windel scheint da auf den ersten Blick sicherer.

Ab hier heißt es warten. Auf keinen Fall das Kind unter Druck setzen. Jedes Töpfchentraining kann erst dann gelingen, wenn auch die Kinder dazu bereit sind. Töpfchen mit Musik sind da ein guter Einstieg. Sie lenken von der Angst ab und schaffen eine positive Bindung beim Gang zur Kindertoilette.

Auch diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten und hängt ebenfalls vom jeweiligen Kind ab. Im Schnitt sind es meist mehrere Wochen. Ab dann weiß das Kleinkind genau, was getan werden muss und was nicht. Mit Musik und anderen Dingen fällt die Eingewöhnungszeit deutlich leichter. Komplimente und Soundeffekte lassen positive Assoziationen bilden.

Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top