Nachziehtier

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Babys können sich nach ihrer Geburt so gut wie kaum bewegen. Mit Laufe der Zeit wird das allerdings besser. Danach heißt es üben, üben und nochmals üben. Und was eignet sich besser dazu als ein Nachziehtier?

Das Nachziehspielzeug dient deinem Kleinen als eine Art Lauflernhilfe. Es vermittelt Babys als auch Kleinkindern ein lustiges Spielerlebnis. Zudem fungiert das Ziehtier als treuer Wegbegleiter. Ein Großteil der Exemplare lässt sich ab einem Alter von 12 Monaten nutzen.

Doch was genau macht das Lernspielzeug so besonders und worauf kannst du als Elternteil beim Kauf achten? Antworten dazu und noch mehr soll der folgende Ratgeberartikel geben. Zusätzlich bekommst du von uns weitere hilfreiche Tipps & Tricks rund um das Thema Nachziehtiere.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Das Nachziehtier besteht aus einem süßen Tier auf Rädern, welches sich mittels Schnur von A nach B hinterherziehen lässt.
  • Divider
    Erhältlich sind Nachziehtiere in verschiedenen Tiermustern. Neben Hunden gibt es auch Elefanten, Raupen, Affen und mehr.
  • Divider
    Nachziehspielzeug hat einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Kindes. Zudem besteht die Möglichkeit sein Spielzeug darauf zu transportieren.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Nachziehtier für Kinder ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Nachziehspielzeug. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Nachziehtier?

Zunächst einmal gilt es die Frage zu klären, was überhaupt ein Nachziehtier ist. 

Wie oben bereits erwähnt handelt es sich hier um ein Lernspielzeug für kleine Kinder, welches bei der Erziehung unterstützen soll.

An Auswahl mangelt es hier nicht. Es gibt von so gut wie jedem Tier ein passendes Modell. Vom Esel bis hin zum Pferd ist alles vertreten. Ihr süß gestaltetes Design zieht die Aufmerksamkeit aller Kinder in den Bann. So gut wie jedes Nachziehspielzeug ist einzigartig gestaltet. Kurz und knapp kannst du dich freuen auf:

Der Name vom „Ziehtier“ verrät schon einiges. Das Spielzeug wird die meiste Zeit hinter einem hergeschoben. Es dient als eine Art Anker und gibt dem Kleinen Halt. Das Besondere ist das Verhältnis, welches Kleinkinder zu ihm aufbauen. Sie können mit ihrem Tier Gassi gehen und spielen.

Aufgrund der extrem großen Themenauswahl wird nahezu jedes Tier abgedeckt. Weiterhin soll es die Fantasie anregen und die Balance fördern. Zusammengefasst ist das Nachziehtier mit Sicherheit eines der besseren Lernspielzeuge, die es auf dem Markt gibt. Weiteres dazu später.

Nachziehtiere kommen in unterschiedlichen Formen und Größen. Sie werden hinter einem hergeschoben und haben somit einen positiven Einfluss auf die Kindesentwicklung.

Wie funktioniert ein Nachziehtier?

Was ein Nachziehspielzeug ist weißt du jetzt. Doch wie genau kannst du dir das vorstellen? Dazu lohnt es sich einen Blick auf den Aufbau zu werfen. Jedes Ziehtier setzt sich zusammen aus:

Recht oft wird von einem Holz Nachziehtier gesprochen. Der Grund: Ziemlich jedes Modell besteht aus bunt gefärbten Bauklötzen, welche zusammen ein Tiermuster ergeben. Besonders cool sind die kindlich gehalten Designs. In Gang gesetzt werden diese Klötze dank der vier Räder. Sie sind sozusagen die Reifen eines Autos.

Seinen Nutzen bekommt das Nachziehspielzeug durch die Schnur. An ihr wird das Kind später ziehen. Am Gestell fest gebunden ist es dadurch möglich das Ziehtier von A nach B zu bewegen. Und das ohne wirklichen Kraftaufwand. Wenn du dir trotzdem noch nichts darunter vorstellen kannst, dann wird folgendes Video Klarheit verschaffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Katze, Hund oder Elefant. Jedes der Nachziehtiere funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Einfach an der Schnur ziehen und schon setzt sich das Lernspielzeug in Bewegung.

Arten vom Nachziehtier

Die technischen Unterschiede von Modell zu Modell sind kaum sichtbar. Vielmehr ist es das Design, was Nachziehtiere so einzigartig macht. Wir haben ein paar Variationen herausgesucht und stichpunktartig erklärt.

Art
Beschreibung

Nachziehtier Hund

Ein Klassiker unter dem Nachziehspielzeug ist nach wie vor der Hund. Durch die Räder wirken sie noch niedlicher. Mittlerweile gibt es neben normalen Hunden auch Rassearten wie dem Dalmatiner.

Nachziehtier Ente

Etwas Besonderes neben dem Hund ist die Ente. Das Coole daran, beim Ziehen setzen sich die Füße in Bewegung, welches die Ente noch realistischer erscheinen lässt. Es gibt sie natürlich auch ohne.

Nachziehtier Raupe

Nicht vergessen werden darf das Ziehtier in Raupenform. Sie besteht in der Regel aus verschieden großen Bauklötzen in runder Form. Bunte Modelle sind besonders beliebt bei den Kleinen.

Nachziehtier Schaf

Extrem süß sind Nachziehtiere im Schafsdesign. Wusstest du, dass es neben Modellen aus Holz auch Nachziehspielzeug aus Plüsch gibt? Exemplare mit Schaf sind wie geschaffen dafür.

Nachziehtier Elefant

Eine weitere Variation vom Ziehtier ist der Elefant. Ihn gibt es aus Holz oder Plüsch. Durch die bunte Farbauswahl können selbst große Tiere wie der Elefant einen friedlichen Eindruck machen.

Die oben genannten Beispiele umfassen nur einen Teil des Sortiments. Es gibt noch so viele andere Tierarten zu entdecken. Manch Ziehtier hat sogar einen integrierten Raum zum Verstecken von Spielzeug! Sie unterscheiden sich zusammengefasst nur im Design und dem verwendeten Material. In Sachen Funktion gibt es keine wirklichen Unterschiede.

Vor- und Nachteile

Wenn du ein Nachziehspielzeug bzw. Ziehtier kaufen möchtest, macht es Sinn sich zuvor mit den Vor- und Nachteilen zu beschäftigen. Warum? Zum einen schadet es nicht sich ausgiebig über ein Produkt zu informieren und zum anderen vermeidest du so Fehlkäufe. Anbei findest du eine Gegenüberstellung der wichtigsten Pros und Kontras bei einem Nachziehtier.

Vorteile

Nachteile

Ab einem gewissen Alter verlieren Kinder das Interesse an Lernspielzeug. Dann braucht es was anderes. Doch für Kleinkinder, die sich im Krabbel- oder Gehalter befinden, ist das Nachziehspielzeug ein echter Hit. Du kannst darin sogar Spielzeug transportieren.

Was kostet ein Nachziehtier?

In unserem Ratgeber wollen wir alle relevanten Bereiche abdecken. Und dazu zählt auch der nach dem Preis. Doch wie viel kann so ein Ziehtier kosten? Großen Einfluss darauf haben Material und Ausstattung. Wir haben uns einige Richtwerte herausgesucht, die dir ein besseres Bild vermitteln sollen.

Art
Preis
Nachziehtier Hund

ca. 10 – 40 €

Nachziehtier Ente

ca. 10 – 40 €

Nachziehtier Raupe

ca. 10 – 40 €

Nachziehtier Schaf

ca. 10 – 40 €

Nachziehtier Elefant

ca. 10 – 40 €

Wo ein Nachziehtier kaufen?

Du weißt jetzt was ein Nachziehspielzeug ist, wie es funktioniert und welche Arten es davon gibt. Selbst preislich kannst du dir nun was vorstellen. Nun geht es an die Frage wo am besten kaufen? Mit bestem Gewissen empfohlen werden können folgende Shops und Seiten:

Keine Sorge. Auch andere Shops kommen dafür in Frage. Idealerweise vergleichst du die Angebote miteinander, um dein passendes Angebot finden zu können.

Bei Online Shops kommt es vor allem auf Qualität, Lieferzeit und Kundenservice an. Behalte das immer im Hinterkopf.

Nachziehhund

Weiter oben sind wir bereits teilweise auf den Nachziehhund eingegangen. Aber was macht das Ziehtier so besonders? Hunde zählen neben Katzen zu der beliebtesten Tierart auf der ganzen Welt.

Und das lässt sich am Angebot der Nachziehtiere gut erkennen. Neben klassischen Holzmodelle kannst du auswählen zwischen Plüsch und unterschiedlichen Hunderassen. So sollte sich für jeden das passende Modell finden lassen. Selbst Huskys gibt es.

Selecta Nachziehhund

Mit dem Nachziehhund kannst du eigentlich nichts falsch machen. Außerdem kommen Hunde bei jedem gut an!

Kaufratgeber

Während deiner Recherche nach einem geeigneten Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn das Ziehtier auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Bei einem Ziehtier bzw. Nachziehtier gibt es den ein oder anderen Punkt, der bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollte. Eine Auflistung dazu haben wir schon erstellt. Nähere Infos zum Hintergrund erfährst du im folgenden Abschnitt.

Material

Unser erster Punkt beschäftigt sich mit dem Material. Grundsätzlich kannst du auswählen zwischen folgenden Varianten:

Über Holz brauchen wir eigentlich gar nicht genauer eingehen. Es handelt sich um ein Naturprodukt, welches stabil und langlebig ist. Bequemer allerdings ist ein Bezug aus Plüsch. Viele Nachziehtiere lassen sich damit nachträglich ergänzen. Stoff bzw. Kunststoff ist weniger robust, dafür in verschiedenen Farben erhältlich.

Unangefochten an der Spitze steht Holz. Danach kommt Plüsch gefolgt von Stoff. Wir raten dir auf jeden Fall zu Holzvarianten.

Sicherheit

Kinder werden viel Zeit mit dem Nachziehspielzeug verbringen. Und dass Kleinkinder gerne Sachen in den Mund nehmen, brauchen wir dir glaube ich nicht erzählen. Deswegen solltest du beim Kauf achten auf:

Da das Ziehtier überwiegend aus Holz besteht, sollte die Oberfläche gut abgeschliffen worden sein. Ansonsten besteht die Gefahr sich einen Spahn einzufangen. Schadstoffe kannst du vermeiden indem du auf das CE-Zeichen achtest. So geht’s du auch unangenehmen Gerüchen aus dem Weg. Zu klein dürfen die einzelnen Komponenten nicht sein. Sonst besteht Verschluckungsgefahr.

Wichtig sind Sicherheitszertifikate und eine hochwertige Verarbeitung. Zusätzlich kann es sich lohnen dein Kind im Auge zu behalten.

Design

Schon in unserer Gegenüberstellung der verschiedenen Varianten wirst du bereits gemerkt haben, dass es viel mehr als nur Hunde oder Katzen gibt. Anbei eine kleine Weiterführung zu den verschiedenen Tierarten:

Letztendlich ist und bleibt es eine Frage des persönlichen Geschmacks. Jedoch besitzen alle samt über ein süßes, kindlich gehaltenes Design. Kein Wunder, warum Kinder so gerne damit spielen wollen.

Preis

Erst jetzt, wenn du alle anderen Punkte berücksichtigt hast, kannst du dich mit den Kosten auseinandersetzen. Wir empfehlen mehrere Angebote einzuholen und diese anschließend miteinander zu vergleichen.

Ganz oben findest du übrigens einen Nachziehtier Vergleich von uns. Dort vergleichen wir 5 gut verkaufte Produkte miteinander, worunter ein paar Bestseller versteckt sind. Ansonsten lohnt sich ein Blick in die Bestseller-Liste weiter unten.

In der heutigen Zeit solltest du dir mindestens 5 Minuten Zeit nehmen und die Angebote miteinander abgleichen. So kannst du am Ende noch bares Geld sparen.

Alternativen

Manchmal kann es sein, dass ein Produkt nicht den Bedürfnissen entspricht. Vielleicht ist dein Kind schon älter oder interessiert sich für andere Dinge. Für diesen Fall haben wir einige Alternativen herausgesucht, die eventuell Ersatz bieten können:

Art
Beschreibung

Schiebetier

Die erste Alternative zum Ziehtier ist das Schiebetier. Der Unterschied liegt in der Nutzung. Wie der Name es bereits vermuten lässt, wird das Tier von hinten angeschoben. Es kann also ebenfalls als eine Art Stütze herhalten.

Schaukeltier

Dein Kind möchte es ruhiger angehen? Dann bist du mit dem Schaukeltier gut bedient. Einfach darin gemütlich machen und von hinten nach vorne wippen. Und bei der Auswahl steht dir ähnlich wie bei einem Nachziehspielzeug eine große Produktpalette zur Verfügung.

Hersteller

Es kann immer wieder sein, dass Onlineshops nicht das Passende parat haben. Ab dann lohnt sich ein Blick in das Sortiment der Hersteller. Speziell beim Nachziehtier können wir empfehlen:

Hape Nachziehtier Holz

Angebot
Hape E0361 Nachziehfrosch Fridolin, Mehrfarbig
  • Frosch-Themenspielzeug | der Mund des Frosches öffnet und schließt sich, wenn er von der Schnur gezogen wird

Ganz oben auf der Liste steht der Spielwarenhersteller Hape Holding. Hierbei handelt es sich um ein deutsch-schweizerisches Unternehmen, welches ihren Fokus auf die Produktion von Holzspielzeug gelegt hat. Darunter das Nachziehtier.

Goki Nachziehtier Holz

Weiteres Nachziehspielzeug findest du bei Goki. Gegründet wurde die Firma im Jahr 1981 und seitdem ging die Kurve immer weiter nach oben. Darüber hinaus gibt es noch anderes Spielzeug zu entdecken.

Howa Nachziehtier Holz

Howa Nachziehtier Hund Fidi aus Holz 6015
  • Das Nachziehtier „Fidi“ von howa ist in moderner Farbgebung und tollem Design gearbeitet.

Auch Howa bietet für jeden das passende Ziehtier an. Howa Spielwaren hat sich genauso auf Holzspielsachen konzentriert. Mitunter findest du in ihrem Angebot Spielküchen, Werkbänke und ähnliches wieder.

Eichhorn Nachziehtier Holz

Angebot
Eichhorn Nachzieh-Stecktier, mit 4 versch. Steckbausteinen, Birkenholzspielzeug mit Bewegung, für Kinder ab 1 Jahr, Größe: 15x24x19,5cm
  • Zum Nachziehen - Kinder ab einem Jahr können das süße Stecktier an der Schnur hinter sich herziehen; Dadurch setzt sich das runde Schneckenhaus in Bewegung, es beginnt sich zu drehen und klappert; Befinden sich die Steckbausteine im Inneren, so wirbeln diese lustig durcheinander

Du willst noch mehr Angebote im Bereich der Nachziehtiere miteinander vergleichen? Wie wäre es dann mit Eichhorn. Sie zählen seit über 60 Jahren zu einer der hochwertigsten Holzspielzeughersteller in Deutschland.

Little Dutch Nachziehtier Holz

Einer der letzten Hersteller ist Little Dutch. Auf ihrer Website kannst du dich auf ein großes Angebot an unterschiedlichen Babyartikeln freuen. Neben dem Nachziehtier gibt es Kategorien in Sachen Bett und Kleidung zu entdecken.

Bestseller

Auf der Suche nach dem besten Nachziehspielzeug gibt es auf einiges zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Nachziehtiere konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 1
Hape E0347 - Nachziehhund Pepe, Nachziehspielzeug, aus Holz, ab 12 Monate
  • Das Hündchen ist ein tolles Holzspielzeug zum Hinterherziehen und eignet sich für Kinder ab 12 Monate
AngebotBestseller Nr. 2
Eichhorn 100005553" Nachziehtier, Schildkröte Spielzeug, Bunt
  • Zum Nachziehen: Kinder ab einem Jahr können die süße Schildkröte an der Schnur hinter sich herziehen, Dadurch setzt sich das Nachziehtier sofort in Bewegung und rollt hinter den Kindern her
AngebotBestseller Nr. 3
AngebotBestseller Nr. 5
AngebotBestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 7
Eichhorn Nachzieh-Stecktier, mit 4 versch. Steckbausteinen, Birkenholzspielzeug mit Bewegung, für Kinder ab 1 Jahr, Größe: 15x24x19,5cm
  • Zum Nachziehen - Kinder ab einem Jahr können das süße Stecktier an der Schnur hinter sich herziehen; Dadurch setzt sich das runde Schneckenhaus in Bewegung, es beginnt sich zu drehen und klappert; Befinden sich die Steckbausteine im Inneren, so wirbeln diese lustig durcheinander
Bestseller Nr. 9
Howa Nachziehtier Hund Fidi aus Holz 6015
  • Das Nachziehtier „Fidi“ von howa ist in moderner Farbgebung und tollem Design gearbeitet.
Bestseller Nr. 10
Kaloo K962991 - Les Amis Nachziehtier, Régliss Esel
  • Les Amis Nachziehtier Esel. Größe 27 cm

FAQ

Viele Fragen zum Thema Nachziehtier konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Ziemlich oft fragen Eltern danach, welches Alter für ein Nachziehspielzeug am meisten Sinn ergibt. Der Großteil der Modelle eignet sich ab ungefähr 12 Monaten. Dort beginnen die Kleinen in der Regel mit ihren ersten Laufversuchen. Das Ziehtier kann dabei die ideale Begleitung sein. Außerdem geht es hier weniger um das Laufen-Lernen, sondern mehr um das Spielerlebnis. Gerade in diesem Alter beginnen sich die motorischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Unterstützung dabei kann jeder gebrauchen.

Bei den Alternativen haben wir dir unter anderem das Schiebetier vorgestellt. An sich sind die Unterschiede zu einem herkömmlichen Nachziehspielzeug eher gering. Im Grunde genommen erfolgt die Bewegung in die andere Richtung. Sie dient also als eine Art Ständer zum Festhalten. Ideal für die ersten Lauflernschritte. Wer das Gehen schon besser beherrscht, für den kann sich ein Ziehtier lohnen.

Ratgeber & Vergleich
Ratgeber & Vergleich
Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top