Babyschlafsack

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Viel Schlaf ist nicht nur für Erwachsene wichtig, sondern vor allem für Kleinkinder. Während dieser Zeit können erlebte Abenteuer, neue Entdeckungen sowie andere Erfahrungen besser verarbeitet werden.

Aus diesem Grund wollen wir uns heute näher mit dem Babyschlafsack beschäftigen. Er schützt zum einen vor Unterkühlung und zum anderen wird das Baby damit stets warm gehalten. Mittlerweile gibt es Varianten mit oder ohne Ärmel sowie Anzüge für alle vier Jahreszeiten.

Doch was genau macht den Kinderschlafsack so besonders und worauf kannst du als Elternteil beim Kauf achten? Antworten auf diese Fragen und mehr soll der folgende Ratgeberartikel liefern. Darüber hinaus versorgen wir dich mit weiteren Tipps & Tricks rund um das Thema Strampelsack.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Mit dem Babyschlafsack können Kleinkinder bequem einschlafen und sind besser gegen Erstickungsgefahr geschützt.
  • Divider
    Erhältlich ist der Kinderschlafsack in verschiedenen Ausführungen. Sei es für den Winter, den Sommer oder für das ganze Jahr.
  • Divider
    Dank des Reißverschlusses bleiben Eltern stets flexibel und können bei Gelegenheit auch noch die Windeln wechseln.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Babyschlafsack ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Kinderschlafsack. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Babyschlafsack?

Für Babys gibt es speziell für den Schlaf eine ganze Reihe an interessanten Produkten. 

Heutzutage bevorzugen Eltern sogar den Schlafsack für Kinder anstelle der Bettdecke. Doch warum ist das so?

Generell handelt es sich beim Neugeborenen Schlafsack um eine kleine Variante des Schlafsackes, die gezielt vor plötzlichem Kindstod schützen soll. Ein Grund dafür ist ungewolltes Ersticken. Durch die sichere Schlafumgebung kann der Schlafsack nicht einfach über den Kopf des Babys rutschen. Zur besseren Übersicht haben wir dir die Besonderheiten vom Babyschlafsack einmal kurz zusammengefasst:

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Baby im Kinderschlafsack nicht einfach freistrampeln kann. So haben es die Kleinen über Nacht stets warm. Außerdem stellt der sogenannte Strampelsack nur einen begrenzten Raum zur Verfügung. Das schafft ein ähnliches Gefühl wie im Mutterleib. Nicht ohne Grund fühlen sich Babys darin so geborgen.

Geöffnet bzw. geschlossen werden die Anzüge per Reißverschluss. Dank der Materialien ist ein Hitzestau nicht möglich. Dazu aber später mehr. Zusammengefasst bist du mit dem Schlafsack für Kinder auf der sicheren Seite, wenn es um das Thema Schlafen geht. Ihre dünne Hülle kombiniert mit einer warmen Fütterung kommt bei jedem gut an. Besonders beliebt ist ein Kombi-Schlafsack.

Ein Neugeborenen Schlafsack ist sicher, warm und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Er verhindert Hitzestau und verringert die Gefahr auf plötzlichen Kindstod.

Wie funktioniert ein Babyschlafsack?

Jetzt wird dich mit Sicherheit interessieren wie so ein Babyschlafsack denn funktioniert. Mit der Funktionsweise einer Bettdecke darf es nicht verglichen werden. Laut Studien besteht dort eine höhere Gefahr von Kindstod. Unter anderem wird der Kinderschlafsack neben den Eltern von folgenden Personen genutzt:

Das Problem an Decken ist, dass Babys sich nicht aus einem entstehenden Wärmestau befreien können. Außerdem sind sie nicht in der Lage ihre eigene Körpertemperatur zu regulieren. Aus diesem Grund ist der Strampelsack eine tolle Alternative dazu. Jeder Neugeborenen Schlafsack besteht aus einem Sack, der besonders weit geschnitten wurde.

So hat das Baby genügend Platz, um nach Herzenslust zu strampeln. Manche Modelle kommen gar mit Ärmel geliefert. Träger sowie Ärmel sind für die richtige Schlafposition zuständig. Passform ist ein wichtiges Thema beim Schlafsack für Kinder. Das war jetzt schon einiges an Text. Zur Veranschaulichung haben wir dir noch ein Video herausgesucht, welches den Babyschlafsack ganz gut beschreibt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Kinderschlafsack ist breit geschnitten, sodass die Kleinen genügend freie Fläche zum Bewegen haben. Interessant sind Ausführungen mit Ärmel.

Arten vom Babyschlafsack

Beim Kauf solltest du nichts überstürzen. Denn neben dem klassischen Strampelsack gibt es noch die ein oder andere interessante Ausführung zu entdecken. Sogar auf die richtige Jahreszeit wurde geachtet. Zur besseren Übersicht wollen wir im Folgenden auf die Arten vom Schlafsack für Kinder eingehen.

Art
Beschreibung

Baby Sommerschlafsack

Der Neugeborenen Schlafsack für den Sommer besteht meist aus nur einer Lage. Das Material ist ziemlich dünn und somit bestens für wärmere Temperaturen geeignet. Aus diesem Grund ist Baumwolle sehr beliebt.

Baby Winterschlafsack

Nicht nur für den Sommer, sondern auch für den Winter gibt es eine passende Variante. Die Sachen wurden entsprechend dicker gefertigt sowie gefüttert. Federn und Daunen sorgen für die notwendige Wärme. Das Material besteht oft aus einer Kombi aus Baumwolle und Frottee.

Baby Ganzjahresschlafsack

Wem das ständige Wechseln zu viel wird, kann sich genauso gut für einen Ganzjahresschlafsack entscheiden. Er eignet sich sowohl für den Sommer als auch den Winter.

Babyschlafsack mit Ärmel

Den Schlafsack für Kinder gibt es zudem mit oder ohne Ärmel. Oft findest du diese Varianten bei Wintermodellen wieder. Auf diese Art und Weise wird das Kind an allen Körperstellen warm gehalten.

Babyschlafsack mit Füßen

Und die letzte Variante ist der Neugeborenen Schlafsack mit Füßen. Diese lassen sich bereits vor dem Zu-Bett-Gehen anziehen. Das Baby profitiert außerdem von einer besseren Bewegungsfreiheit.

Wie du sehen kannst, hast du beim Babyschlafsack die Qual der Wahl. Doch keine Sorge. Für jedes Kleinkind gibt es das passende Modell. Ebenfalls wichtig sind Qualität, Material und Komfort. Weitere Infos dazu erfährst du im Kaufratgeber.

Vor- und Nachteile

Bevor du einen Kinderschlafsack kaufen solltest, raten wir dir die Vorteile mit den Nachteilen zu vergleichen. Wieso? Dadurch bekommst du einen besseren Überblick über das Produkt und zum anderen lassen sich erste Preise sammeln. Wir haben die wichtigsten Pros und Kontras bereits miteinander verglichen.

Vorteile

Nachteile

Auf der Kontra Seite gibt es nicht sehr viel zu erwähnen. Wichtiger ist, dass das Baby sich in einem Strampelsack pudelwohl fühlt. Durch den Reißverschluss können Eltern kleine Veränderungen vornehmen und sogar noch die Windeln wechseln. Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob ein Schlafsack für Kinder Sinn macht oder nicht.

Was kostet ein Babyschlafsack?

Mittlerweile solltest du schon einiges über den Neugeborenen Schlafsack wissen. Doch wie sieht es mit dem Preislichen aus? Aus diesem Anlass haben wir eine kleine Tabelle vorbereitet, in der wir die verschiedenen Varianten preislich miteinander vergleichen. Bitte beachte, dass es sich um Richtwerte handelt und diese je nach Aktion anders ausfallen können.

Art
Preis
Baby Sommerschlafsack

ca. 15 – 50 €

Baby Winterschlafsack

ca. 15 – 50 €

Baby Ganzjahresschlafsack

ca. 15 – 80 €

Babyschlafsack mit Ärmel

ca. 15 – 50 €

Babyschlafsack mit Füßen

ca. 15 – 50 €

Wo einen Babyschlafsack kaufen?

Nachdem du jetzt mehr über die Preise weißt, stellt sich noch die Frage wo der Kinderschlafsack am besten gekauft werden soll. Aufgrund der großen Auswahl an Anbietern ist das nicht so einfach. Deswegen haben wir für dich die zuverlässigsten und bekanntesten Shops einmal herausgesucht. Dabei handelt es sich um:

Darüber hinaus gibt es noch weitere Anbieter vom Strampelsack. Wenn du dich für mehr interessierst, dann schaue doch später bei den Herstellern bei. Den Abschnitt findest du etwas weiter unten. Ein Blick lohnt sich.

Wenn du den Schlafsack für Kinder preislich in mehreren Shops miteinander vergleichst, kannst du einiges an Geld sparen.

Baby Winterschlafsack

Sommer und Winter sind zwei wichtige Jahreszeiten, bei denen die Kleindung angepasst werden muss. Dieser Abschnitt soll sich mit dem Baby Winterschlafsack beschäftigen. Einer seiner Vorteile ist die Dicke. Dadurch wird er schön warm und kuschelig.

Die weiche Fütterung sowie Verwendung hochwertiger Stoffe sorgen für den notwendigen Komfort. Solche Modelle sind preislich etwas teurer, da viel Wert auf Qualität gelegt wird. Zudem benötigen sie eine längere Trocknungszeit.

Lictin Baby Winterschlafsack
Lictin Schlafsack Baby Winterschlafsack 2.5 Tog Babyschlafsack Einstellbar 70-90cm für Neugeborene 3-18 Monate
  • Von der Entwicklung bis hin zur Herstellung des Sclafsack achten wir darauf, Ihrem Kind nur das Beste zu bieten: Auswahl von hochwertigen Materialien, originellen Motiven, aufwendige Verarbeitung

Ein Baby Winterschlafsack ist mit mehr Füllmaterial ausgestattet und braucht entsprechend länger, um wieder trocken zu werden.

Baby Sommerschlafsack

Was es für den Winter gibt, das gibt es auch für den Sommer. Im Gegensatz zum Winterschlafsack ist der Stoff um einiges dünner und leichter. Das ist auch wichtig. Ansonsten können es dem Kleinen zu warm werden.

Die Handhabung ist ähnlich leicht und perfekt für wabere Tage geeignet. Du solltest allerdings nicht den Fehler machen und den Baby Sommerschlafsack im Winter verwenden. Der Stoff ist einfach zu dünn dafür.

Lictin Baby Sommerschlafsack

Keine Produkte gefunden.

Durch seinen dünnen Stoff verhindert er Überhitzung und trägt dennoch zu einem tollen Schlaferlebnis bei.

Kaufratgeber

Während der Suche nach einem passenden Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn den Strampelsack auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Beim Kinderschlafsack kommt es auf viele Dinge an. Orientiere dich an den oben genannten Punkten und schon sollte es passen. Für genauere Details empfehlen wir dir weiterzulesen. Im folgenden Abschnitt haben wir noch Infos zu den einzelnen Kaufkriterien zur Verfügung gestellt.

Material / Jahreszeit

Das erste Kriterium für den Kinderschlafsack ist das Material. Und das sollte am besten auf die Jahreszeit abgestimmt werden. Wie oben bereits angesprochen braucht es im Winter eine dickere Fütterung und im Sommer eine dünne. Unter anderem stehen zur Auswahl:

Viel mehr an Auswahl für die Oberfläche gibt es nicht. Im Inneren kannst du dich für Fleece oder Daunen entscheiden. Beide sind schön weich und halten das Baby warm. Auf jeden Fall muss der Strampelsack atmungsaktiv sein. Die Temperatur darf nicht zu heiß und nicht zu kalt sein.

Das erkennst du unter anderem an einem kalten Nacken bzw. am Schweiß. Für noch mehr Sicherheit lohnt sich ein Öko-Tex-Zertifikat. Sie bestätigen, dass der Neugeborenen Schlafsack keine Schadstoffe enthält.

Für einen Übergangsschlafsack ist Baumwolle mit Fleece Füllung sehr gut geeignet. Ansonsten musst du die Kleidung als auch den Schlafsack lediglich an die Jahreszeit anpassen.

Größe

Etwas aufwendiger ist die Suche nach der geeigneten Größe. Ist der Schlafsack für Kinder zu klein, dann wird sich das Baby eingeengt fühlen. Ist er zu groß, dann könnte der Halsausschnitt verrutschen und zur Erstickungsgefahr führen. Zur besseren Übersicht haben wir dir eine kleine Hilfestellung vorbereitet:

Dabei handelt es sich natürlich nur um Richtwerte. Genauere Infos und Angaben lassen sich in den Produkten der Hersteller finden. Idealerweise rechnest du von der gesamten Körpergröße des Babys die Kopflänge weg und addierst noch 10 cm dazu. So gehst du sicher, dass der Kleine im Neugeborenen Schlafsack ausreichend Bewegung bekommt.

Achte auf ein gutes Mittelmaß. Er darf nicht zu groß und nicht zu klein sein. Die obige Tabelle kann dir bei der Entscheidung helfen.

Art

Auf die verschiedenen Formen vom Kinderschlafsack sind wir bereits eingegangen. Zur besseren Übersicht wollen wir diese nochmal schnell wiederholen:

Zum Sommer- und Winterschlafsack muss nicht all zu viel erzählt werden. Im Winter ist das Material dicker und mit mehr Daunen gefüllt. Im Sommer hingegen muss es dünn sein. Ansonsten besteht die Gefahr auf Überhitzung.

Interessanter wird hier der Ganzjahresschlafsack. Du kannst ihn individuell mit einzelnen Bestandteilen kombinieren. So musst du den Strampelsack nicht ständig wechseln und sparst dir etwas Geld. Allerdings dauert das Anziehen dementsprechend länger. Manche davon besitzen Ärmel und Füße. Speziell für die kalten Tage sind sie sehr empfehlen.

Die Art des Schlafsackes ist eine Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Beliebt sind Ganzjahresschlafsäcke.

TOG-Wert

Beim TOG-Wert handelt es sich um eine Angabe, mit denen Hersteller ihre Produkte klassifizieren. Sie gibt an für welche Außentemperatur der Babyschlafsack geeignet ist:

Meist reich ein Griff an den Nacken aus, um festzustellen, ob das Baby es gemütlich hat oder nicht. Ein warmer, trockener Nacken ist am besten. Bei einem kalten braucht es mehr Wärme und bei einem mit Schweiß versehenen Nacken eine Abkühlung.

Verschluss

Besonders praktisch ist ein Neugeborenen Schlafsack mit Verschlüssen. Und das aus mehreren Gründen. Sie befinden sich meist an der Vorderseite oder an den Seiten. Das erleichtert zum Beispiel das Wickeln bei Nacht.

Noch besser ist ein Verschluss an der Unterseite. Schulterknöpfe helfen zum Anpassen an die Größe. Achte darauf, dass die Knöpfe über kein Nickel verfügen. Das kann bei manchen Babys Allergien verursachen.

Reißverschlüsse erleichtern das Anziehen und helfen das Baby richtig anzupassen. Je mehr es gibt, umso flexibler bist du.

Preis

Wenn du alle oben genannten Faktoren beachtet hast, kann du am Schluss noch etwas für deinen Geldbeutel tun. Erhältlich ist der Babyschlafsack bei verschiedenen Anbietern. Deswegen raten wir dir zu einem Vergleich.

Zu Beginn von diesem Artikel haben wir einen Babyschlafsack Vergleich für dich angelegt. Schaue dort mal vorbei, um einen besseren Überblick über den Markt zu gewinnen. Dort vergleichen wir auch einige der Bestseller miteinander.

Im Internet hast du den Vorteil die verschiedenen Angebote miteinander abgleichen zu können. Das spart Zeit und Geld.

Alternativen

Sollte dir der Schlafsack für Kinder nicht zusagen, dann gibt es ein paar interessante Alternativen zu entdecken. Wir haben einige Produkte für dich herausgesucht und in kurzen Worten zusammengefasst. Dabei handelt es sich um:

Art
Beschreibung

Pucksack

Optisch hat der Pucksack eine Ähnlichkeit mit dem Neugeborenen Schlafsack. Hier handelt es sich um einen Stoff, der gefaltet werden kann. Im Grunde genommen lässt es sich wie ein Verschluss bedienen.

Pucktuch

Eine ähnliche Variante ist das Pucktuch. Der Unterschied zu einem Pucksack ist das Material. Hier wird der Babyschlafsack praktisch selbst gewickelt. Der Strampelsack wird auch oft erwähnt, allerdings handelt es sich hier meist um Modelle ohne Ärmel.

Besonderheit: Schlafsack mit Ärmel

Eine letzte Besonderheit ist der Schlafsack mit Ärmel. Wir haben ihn weiter oben bereits angesprochen und wollen in diesem Abschnitt näher auf ihn eingehen. Wusstest du, dass es sich hier um die klassische Form vom Kinderschlafsack handelt?

Derartige Variationen werden überwiegend in den kalten Jahreszeiten verwendet. Außerdem haben Babys dank der Bauweise eine sehr gute Bewegungsfreiheit.

Sterntaler Schlafsack mit Ärmel
Angebot
Sterntaler Schlafsack für Kleinkinder, Abnehmbare Ärmel, Wärmeregulierung, Reißverschluss, Größe: 90, Erik, Crème/Grau
  • Für Frühling, Herbst und Winter: Kuscheliger Nicki-Schlafsack mit praktischem Reißverschluss für Kleinkinder, Mit niedlichem Esel-Motiv

Jeder Schlafsack mit Ärmel lässt sich einfach an- und wieder ausziehen. Außerdem können Babys sich darin besser bewegen.

Hersteller

Du willst jetzt einen Babyschlafsack kaufen, weißt aber nicht wo? Wir empfehlen dir dich an den führenden Herstellern zu orientieren. Sie verfügen über hochwertige Produkte und haben jahrelange Erfahrung darin. Dazu zählen zum Beispiel:

Ehrenkind Schlafsack Baby

Ehrenkind® Babyschlafsack Rund | Bio-Baumwolle | Ganzjahres Schlafsack Baby Gr. 74/80 Farbe Weiß mit grauen Sternen
  • SICHER & GEBORGEN - Der Baby Schlafsack wird aus kuscheliger Bio- Baumwolle (GOTS zertifiziert) hergestellt. Alle anderen Bestandteile sind nach Oeko-Tex zertifiziert.

Die Marke „Ehrenkind“ setzt auf das Beste. Das dahinter steckende Team besitzt selbst Kinder und weiß genau worauf es ankommt. Neben dem Babyschlafsack findest du noch andere Produkte für dein Kleines wieder.

Sterntaler Schlafsack Baby

Angebot
Sterntaler Schlafsack für Kleinkinder, Ganzjährig, Wärmeregulierung, 2-Wege-Reißverschluss, Größe: 70, Esel Erik, Weiß/Blau
  • Für Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Kuscheliger Ganzjahres-Schlafsack mit praktischem 2-Wege-Reißverschluss für Kleinkinder, Mit niedlichem Esel Erik-Motiv

Der Onlineshop Sterntaler verfügt über ein breites Sortiment an Babyartikeln. Im Bereich Wohnen und Schlafen kannst du den Kinderschlafsack finden. Außerdem gibt es Handtücher, Bettausstattung andere Dinge zu entdecken.

Alvi Schlafsack Baby

Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack
  • Der Aussensack Alvi wächst mit und ersetzt die herkömmliche Baby Decke. Der Alvi Baby Außensack ist birnenförmig und sorgt für mehr Strampelfreiheit. Es gibt Ihn in viele Größen, als Neugeborenen-Schlafsack, Babyschlafsack bis zum Kinderschlafsack.

Den Strampelsack findest du auch bei Alvi. Dahinter steckt eine GmbH, die bereits 1961 begann Produkte für das Kind herzustellen. Mit Laufe der Zeit wurde das Angebot stetig erweitert.

Julius Zöllner Schlafsack Baby

Das Unternehmen Julius Zöllner wurde im Jahr 1962 von der Familie Zöllner gegründet und gehört heute zu den führenden Herstellern von Textilien für Babys. Nicht verwunderlich, dass du hier auch auf den Schlafsack für Kinder stoßen wirst.

TupTam Schlafsack Baby

TupTam Baby Unisex Schlafsack Ärmellos Wattiert, Farbe: Imagine Beige, Größe: 62-74
  • Warm wattierter Kinderschlafsack für Baby und Kleinkind - Vierjahreszeiten Schlafsack

Der letzte Anbieter vom Neugeborenen Schlafsack ist TupTam. Dort findest du eigentlich alles was es im Bereich Babykleidung gibt. Dazu zählen Wickelauflagen, Bettumrandungen und mehr.

Bestseller

Auf der Suche nach dem passenden Schlafsack für Kinder gibt es auf vieles zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Schlafsäcke konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 1
Coconette Ganzjahres Baby-Schlafsack Circle - 2-teilig: Langarm Innensack & gefütterter Außensack für Sommer & Winter, 100% Baumwolle - Größe: 0-3 Monate (50/56)
  • PERFEKT EINGEPACKT ZU JEDER JAHRESZEIT: Der 2in1 Ganzjahresschlafsack besteht aus einem langärmeligen Innenschlafsack und einem warmen Außenschlafsack. Zusammen der perfekte Winterschlafsack. An warmen Tagen nutzen Sie den Innenteil mit Ärmeln als Sommerschlafsack. Für den Übergang eignet sich der Außenschlafsack.
AngebotBestseller Nr. 3
Alvi Baby Mäxchen Außensack Exclusiv I Baby-Schlafsack mitwachsend & atmungsaktiv I Kinderschlafsack waschbar I leichter Schlafsack
  • Der Aussensack Alvi wächst mit und ersetzt die herkömmliche Baby Decke. Der Alvi Baby Außensack ist birnenförmig und sorgt für mehr Strampelfreiheit. Es gibt Ihn in viele Größen, als Neugeborenen-Schlafsack, Babyschlafsack bis zum Kinderschlafsack.
AngebotBestseller Nr. 4
Herding Baby Best Baby-Schlafsack, Kleiner Lieblingsmensch Motiv, 70 cm, Seitlich umlaufender Reißverschluss und Druckknöpfe, Weiß
  • Für den ruhigen Schlaf Tag und Nacht: Ärmelloser Ganzjahres-Schlafsack mit maximalem Wohlfühlfaktor und niedlichem Kleiner Lieblingsmensch-Motiv für Jungen und Mädchen
Bestseller Nr. 5
Bebamour Anti Kick Babyschlafsack Safe Nights Cotton Babyschlafsack 2,5 Tog 0-18 Monate und älter Cute Infant Boy Girls Schlafsack Baby Wickeldecke (Blau)
  • ▲ VIDEO --- Erfahren Sie mehr Details von YOUTUBE, indem Sie nach "Bebamour Anti Kick Baby Schlafsack" suchen. Bebamour Angebot 90 Tage Geld zurück Garantie! Bei Qualitätsproblemen mit unserem Babyschlafsack wird innerhalb dieser Frist ein Ersatz angeboten.
AngebotBestseller Nr. 6
roba Schlafsack, 70cm, Babyschlafsack ganzjahres/ganzjährig, aus atmungsaktiver Baumwolle
  • DER ROBA BABYSCHLAFSACK LITTLE STARS, im coolen Sternchendesign, aus 100 % atmungsaktiver Baumwolle ist der bequeme Begleiter für die Nacht.
AngebotBestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
Bestseller Nr. 9
TupTam Unisex Baby Schlafsack ohne Ärmel Wattiert, Farbe: Eulen 2 Beige, Größe: 80-86
  • Weicher, ärmelloser Baby Schlafsack mit kinderfreundlichen Mustervarianten - perfekt für die Übergangszeit
Bestseller Nr. 10
TupTam Baby Schlafsack Wattiert ohne Ärmel ANK001, Farbe: Tupfen-Sterne Weiß/Grau, Größe: 62-74
  • Klassischer Babyschlafsack für Babys und Kleinkinder - Ganzjahres Schlafsack
Bestseller Nr. 11
Kinderwagen Schlafsack Winter,Unisex Baby Schlafsack,Schlafsack Kinderwagen Baby,für 0-12 Monate
  • 【Stoff】Strickwolle.Der Schlafsack ist aus hochwertigen Strickwolle gefertigt, Weiches Material,Hält Ihr Baby sehr warm und gemütlich.
Bestseller Nr. 12
Happy Cherry Neugeboren Kleinkind Babyschlafsack Atmungsaktiv Baumwolle Strampelsack mit Beinen Abnehmbare Ärmel Kugelschlafsack
  • Weiche Baumwolle Material und feine Verarbeitung pflegt die zarte Haut Ihres Babys, bringt kein chemischer Geruch.
Bestseller Nr. 13
Schlummersack Babyschlafsack Winter mit Ärmeln 3.5 Tog 70cm/ 0-6 Monate - Waldtiere
  • Warm gefütterter Winterschlafsack mit langen Ärmeln in HOCHWERTIGER QUALITÄT- sicherer und gesunder Schlaf für Ihr Baby bei konstanter Temperatur im Babyschlafsack
Bestseller Nr. 14
Alvi Baby Mäxchen Thermo Schlafsack | Baby-Schlafsack ohne Ärmel | Winterschlafsack | Alvi Außensack wattiert
  • Der Kinderschlafsack Alvi Mäxchen Thermo aus kuscheligem Baumwoll-Jersey wärmt optimal und bietet viel Strampelfreiheit. Durch den mittigen Komfort-Sicherheits-Reißverschluss lässt sich der Baumwollschlafsack einfach öffnen.
Bestseller Nr. 15
Bestseller Nr. 16
TupTam Baby Ganzjahres Schlafsack ohne Ärmel Wattiert, Farbe: Wald/Beige, Größe: 92-98
  • Kuschelig weicher, ärmelloser Schlafsack für Babys und Kleinkinder - ein unverzichtbarer Bestandteil der Erstausstattung
Bestseller Nr. 17
Nabance Schlafsack baby 2.5 TOG Winterschlafsack Baby 100% Baumwolle leichter Schlafsack Baby Einstellbare Länge 90-110 cm Babyschlafsack für Winter für 18-36 Monaten
  • 【100% Premium superweiche Baumwolle】Die Winterschlafsack Baby werden aus speziell ausgewählter Baumwolle hergestellt. Der Stoff fühlt sich seidig weich an. Ideal für zur zarten Haut Ihres Babys. Die Dicke beträgt 2.5 TOG. Geeignet für den Winter und in einem kühlen Raum.
Bestseller Nr. 18
Chilsuessy Baby Schlafsack Winter, Abnehmbare Ärmel, warm gefüttert 3.5 Tog Winter Schlafsäcke Jungen Mädchen Schlafsack für Kleinkinder von 6 Monaten bis 6 Jahre, Tiere Welt, XL/Baby Höhe 110-125cm
  • Bitte wählen Sie die richtige Größe entsprechend die Höhe Ihres Babys.( M: Länge: 85 cm, für Baby Höhe 75-90 cm, geeignet für Babys von 6 bis 18 Monaten;) (L: Länge 95 cm, für Baby Höhe 90-105 cm, geeignet für Babys von 2 bis 4 Jahren;) (XL: Länge 120 cm, für Baby Höhe 110-125 cm, geeignet für Babys von 4 bis 6 Jahren.)
Bestseller Nr. 19
baby Schlafsack langarm winter kinder Schlafsack mit Füßen, Abnehmbare Ärmel,ganzjahres Baumwolle Junge Mädchen unisex Overall Schlafanzug 3.5tog, M Größe:90(1-2Jahre)
  • 【100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIE 】Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu dienen, bis Sie zufrieden sind, wenn Sie nicht mit unserem Baby Schlafsack zufrieden sind, Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr Geld zurück oder wir können Ihnen kostenlos ein neues senden.
Bestseller Nr. 20
evatum Babyschlafsack für Jungen und Mädchen von 0 bis 3 Jahren in 60, 90 & 110 cm - Schlafsack für Neugeborene aus Bio-Baumwolle - Sleeping Bag für Frühling, Herbst & Winter (Regenbogen, 60 cm)
  • KUSCHELIG & WEICH - Dieser Schlafsack ist optimal für Babys zwischen 0 und 36 Monaten im Frühling, Herbst und Winter. Die kuschelige und weiche Bio-Baumwolle schmiegt sich sanft an die zarte Babyhaut

FAQ

Viele Fragen zum Thema Neugeborenen Schlafsack konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Auf diesen Punkt sind wir bereits zu Beginn etwas eingegangen. Doch weil er so wichtig ist, wollen wir ihn nochmal wiederholen. Viele Eltern stellen sich die Frage was besser ist. Generell spricht nichts gegen eine Bettdecke, sofern die Babys ruhig sind. Sobald sie aber anfangen zu strampeln, kann das Ganze böse enden.

Im schlimmsten Fall gelangt die Decke über den Kopf des Babys und führt zu Atemproblemen. Und nicht immer können die Eltern vor Ort sein. Deswegen raten wir zu einem Schlafsack für Babys. Dort haben die Kleinen keine Möglichkeit sich den Sack über den Kopf zu ziehen. Er verbindet sich praktisch mit dem Baby.

Ein Kinderschlafsack muss in regelmäßigen Abständen vor Schmutz und ähnlichem befreit werden. Denn Babys schwitzen und sabbern. Die meisten Varianten lassen sich bei einer Temperatur von etwa 40 Grad im Schongang waschen. Allerdings hängt das auch vom Material ab. Beachte zudem, dass der Baby Winterschlafsack länger braucht um zu trocknen. Grund ist das dickere Material.

Ansonsten findest du genauere Hinweise in der Beschreibung des Herstellers. Verzichte beim Waschen zusätzlich auf Weichspüler. Des Weiteren sollte der Schlafsack für Neugeborene mindestens einmal in der Woche gewaschen werden.

Diese Frage richtet sich ganz nach der Jahreszeit. Im Sommer zum Beispiel ist es draußen recht warm. Ein dünner Schlafanzug sollte ausreichen. Anders sieht es im Winter aus. Hier empfehlen wir noch zusätzlich einen normalen Schlafanzug. Übrigens fühlt sich ein Baby wohl, wenn folgende Anzeichen zu erkennen sind:

- warme Füße

- trockener & warmer Nacken

Der Schlafsack für Neugeborene lässt sich eigentlich ab Geburt verwenden. Speziell Neugeborene bevorzugen zunächst den Pucksack, da er dem Mutterleib ähnelt. Im Schnitt benutzen die meisten Eltern den Kinderschlafsack ab einem Alter zwischen 4 und 5 Monaten. 

Sobald sich die Kleinen eigenständig auf den Bauch drehen können, sollte ein Bettwechsel stattfinden. Oft passiert das zwischen 2 und 3 Jahren. Mitunter gibt es Schlafsäcke für Babys und größere Kinder. Mehr Infos dazu findest du im obigen Kaufratgeber.

Manchmal kann es natürlich passieren, dass der Schlafsack aus den verschiedensten Gründen kaputtgeht. Ab dann heißt es nähen. Doch wie genau wird der Schlafsack für Babys richtig genäht? Schaue hier am besten auf YouTube vorbei. Aufgrund der großen Auswahl an Videos finden wir es für besser, wenn du dir ein genaueres Bild davon machst.

Ratgeber & Vergleich
Ratgeber & Vergleich
Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen