Babydecke

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Babys sollten es nach der Geburt von Tag 1 an gemütlich haben. Accessoires dazu gibt es eine ganze Menge. Wir wollen uns im heutigen Artikel näher mit der Babydecke bzw. der Kuscheldecke beschäftigen.

Erhältlich sind solche Decken aus unterschiedlichstem Material. Sehr beliebt für den Winter ist Wolle. Doch selbst für den Sommer gibt es die passende Schmusedecke zu entdecken. Dazu aber später mehr.

Doch wie genau ist die Baby Krabbeldecke aufgebaut, was unterscheidet sie von einer normalen Decke und worauf kannst du als Elternteil beim Kauf achten? Antworten sowie weitere Tipps & Tricks findest du in unserem Ratgeberartikel. Bleib also dran!

Zusammenfassung:
  • Divider
    Babydecken sind eng, warm und anschmiegsam. Dadurch wird der Mutterleib simuliert, sodass sich das Kind noch wohler fühlt.
  • Divider
    Erhältlich ist die Schmusedecke in unterschiedlichen Stoffen. Selbst für Sommer und Winter gibt es Passendes zu entdecken.
  • Divider
    Der große Vorteil an der Kuscheldecke ist die Flexibilität. Du kannst sie Zuhause lassen oder unterwegs im Kinderwagen mitnehmen.

Vergleich

Die Suche nach einer passenden Babydecke ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Kuscheldecke. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist eine Babydecke?

Jeder Mutter und jedem Vater ist es wichtig, dass sich ihr Baby ab Tag 1 an wohl fühlt. Und dafür gibt es verschiedene Hilfsmittel. Eine davon ist die Babydecke. 

Auch Babyschlafsäcke sind möglich, dazu aber später mehr.

Bei der Kuscheldecke handelt es sich um eine dickere Unterlage, die besonders anschmiegsam und unterstützend agiert. Das Baby wird dadurch in kalten Tagen stets mit Wärme versorgt. Kurz und knapp kannst du dich auf folgende Besonderheiten freuen:

Nach der Geburt ist es wichtig das Neugeborene warm zu halten. Der enge Mutterleib wird in einer Schmusedecke perfekt nachgeahmt. Das Coole daran: Die Decke lässt sich an verschiedenen Orten mitnehmen. Ein gutes Beispiel hierfür ist eine Spazierfahrt mit dem Kinderwagen.

Außerdem können Babys darauf ihre ersten Krabbelversuche starten. Nicht ohne Grund fällt häufiger der Begriff Baby Krabbeldecke. Im Großen und Ganzen ist die gemütliche Unterlage ein Must-have für alle Eltern, die viel Wert auf Komfort und Bequemlichkeit legen.

Zum Einsatz kommen kann die Babydecke im Sommer als auch Winter. Selbst im Kinderwagen ist eine Mitnahme möglich.

Wie funktioniert eine Babydecke?

Das Prinzip hinter einer Kuscheldecke brauchen wir nicht näher erläutern. Viel mehr ist es die Zusammensetzung, welche den Unterschied macht. Erhältlich ist die Schmusedecke in folgenden Materialien:

Wusstest du, dass die Babydecke auch unterwegs zum diskreten Stillen genutzt werden kann? So wird das Baby während der Fütterungszeit gewärmt und fühlt sich noch wohler. Das ein oder andere Modell besitzt an seinen Seiten ein kleines Band, das sich zusammenrollen und verstauen lässt.

Ebenfalls wichtig ist eine ordnungsgemäße Nutzung. Du solltest dein Kleines immer im Auge behalten, da bei der Decke die Gefahr auf Erstickung stets gegeben ist. Mehr Infos dazu gibt es später. Wenn du dir immer noch nichts unter der Baby Krabbeldecke vorstellen kannst, wie wäre es dann mit folgendem Video?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dank der wärmenden Stoffe im Inneren der Decke kann die Temperatur der Neugeborenen besser reguliert werden. Atmungsaktive Modelle sind besonders zu empfehlen.

Arten der Babydecke

Bevor du eine beliebige Babydecke kaufst, solltest du dich zuvor mit den verschiedenen Varianten beschäftigen. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in ihrem Material. Zur Auswahl stehen dir folgende Exemplare.

Art
Beschreibung

Babydecke Sommer

Die erste Variante ist die Kuscheldecke für den Sommer. Da es in den Monaten Juni bis August gerne mal 30 Grad und mehr haben kann, setzen Hersteller hier auf ein dünnes und atmungsaktives Material.

Babydecke Winter

Etwas anders sieht es bei der Schmusedecke für den Winter aus. Dort ist das Material wesentlich dicker und meist mit Wolle gefüttert. Hier sollten Eltern darauf achten, dass es dem Kleinen nicht zu heiß wird. Meist erkennbar durch Schweiß am Nacken.

Mit der Baby Krabbeldecke bist du für das ganze Jahr gewappnet. Neben den Sommer- und Wintermodellen gibt es auch Ganzjahresdecken, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Recht oft findest du diese Möglichkeit in Babyschlafsäcken wieder.

Vor- und Nachteile

Vor einem jeden Kauf empfiehlt es sich die Vorteile mit den Nachteilen zu vergleichen. Der Grund ist ganz einfach. Durch eine erste Gegenüberstellung fällt es uns leichter eine Entscheidung zu treffen. Wir haben für dich bereits eine Tabelle erstellt, die alle wichtigen Pros und Kontras abdeckt.

Vorteile

Nachteile

Bei Babys und Kleinkinder besteht immer die Gefahr, dass sie sich im Schlaf drehen und aufgrund ihrer fehlenden Muskulatur nicht aufrappeln können. Erstickungsgefahr vermeidest du mit einer Aufsicht oder einem speziellen Babyschlafsack. Ansonsten ist die Schmusedecke eine tolle Möglichkeit dein Kleines warm zu halten.

Was kostet eine Babydecke?

Früher oder später wirst du dich fragen – wie viel kostet denn so eine Baby Krabbeldecke? Das hängt zum einen vom Material und zum anderen von der Größe ab. Trotzdem können wir dir folgende Richtwerte mit an die Hand geben.

Art
Preis
Babydecke Sommer

ca. 10 – 30 €

Babydecke Winter

ca. 10 – 30 €

Wo eine Babydecke kaufen?

Jetzt geht es darum den passenden Anbieter für deine zukünftige Babydecke zu finden. Und davon gibt es eine ganze Menge. Wir können aus Erfahrung und aufgrund positiver Bewertungen anderer Kunden folgende Seiten und Shops empfehlen:

Dir reicht das Angebot nicht? Keine Sorge. Neben den oben erwähnten Anbietern gibt es noch mehr zu entdecken. Später werfen wir übrigens einen Blick auf die Hersteller.

Wo die Schmusedecke bzw. Baby Krabbeldecke letztendlich gekauft wird ist nicht so wichtig. Aufgrund der großen Auswahl sollten Dinge wie Kundenservice sowie eine gute Qualität im Vordergrund stehen.

Babydecke für Kinderwagen

Mütter und Väter sind mit ihren Neugeborenen oft draußen unterwegs. Außerdem hat ein Spaziergang an der frischen Luft etwas Gutes für die Gesundheit. Deswegen haben die Hersteller die Babydecke für Kinderwagen und co. angepasst.

Die Decke soll vor allem die Temperatur ausgleichen. Gurtschlitze sorgen für erhöhte Sicherheit und verhindern, dass die Kuscheldecke wegrutscht. Ganz beliebt ist zum Beispiel Lammfell. Es hält das Kind auch im Winter warm.

BabyLux Babydecke für Kinderwagen
BabyLux Baby EINSCHLAGDECKE 90x90 cm Babyschale Kinderwagen Buggy Minky Decke (10. Rosa + Sterne)
  • Im Frühling und Sommer ist ein dicker Winterfusssack oft viel zu warm für die kleinen. Eine normale Decke ist oft zu Kurz, lässt sich nicht richtig zudecken oder die Schlitze vom Kinderwagen passen nicht und lassen die Decke oft einfach wegrutschen... die Decke wird über dem Boden geschleift.

Die Babydecke für Kinderwagen ist eine Überlegung wert, wenn du viel unterwegs bist. Installiert ist die Schmusedecke mit nur wenigen Handgriffen.

Kaufratgeber

Während deiner Recherche nach einem geeigneten Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn die Schmusedecke auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Beachte beim Kauf einer Baby Krabbeldecke nicht nur den Preis. Ebenfalls wichtig sind Material und Größe. Genauere Infos zu den oben aufgelisteten Stichpunkten bekommst du jetzt.

Material / Schadstoffe

Am wichtigsten bei einer Babydecke ist natürlich das Material. Generell stehen dir bei der Kuscheldecke folgende Stoffe zur Verfügung:

Fleece ist besonders leicht und bietet einen angenehmen Wärmeschutz. Das Tolle daran: Die Oberfläche ist wasserabweisend. Staub und Schmutz können sich auf Microfaserdecken nicht absetzen. Trotzdem bleibt der Stoff atmungsaktiv und schmiegt sich an den Körper des Kindes an.

Kunstfaserdecken sind leicht zu reinigen, atmungsaktiv und bewegen sich preislich in der günstigeren Schublade. Naturfasern bestehen entweder aus Baumwolle oder Wolle. Wenn du Schadstoffen aus dem Weg gehen möchtest, machst du hier alles richtig.

Zuletzt müssen wir noch auf Flanelldecken eingehen. Sie sind besonders warm und dank des Stoffes ist Bügeln kaum noch notwendig.

Achte beim Kauf auf Öko-Text-Siegel 100. Sie garantieren dir eine schadstofffreie Schmusedecke.

Größe

Nicht auf deiner To-do-Liste fehlen darf die Größe. Kinder sind nicht immer gleich groß oder wachsen in der gleichen Geschwindigkeit. Deswegen eine kurze Gegenüberstellung der gängigsten Größen:

Bei größeren Babys solltest du darauf achten, dass die Baby Decke nicht zu klein ausfällt. Das wird nämlich einen negativen Einfluss auf den Komfort haben.

Design / Muster

Babydecken kommen in den verschiedensten Farben und Mustern geliefert. Du hast sogar die Möglichkeit dir dein eigenes Unikat erstellen zu lassen. Viele Hersteller erlauben das Eingravieren von Namen und Geburtsdaten. Das macht die Kinderdecke noch einzigartiger.

Von grün, weiß, pink oder Mustern ist alles vertreten. Beachte jedoch die oben genannten Siegel, dann sollte nichts mehr schiefgehen können.

Preis

Nach Berücksichtigung der wichtigsten Kaufaspekte, kannst du dich nun mit den Kosten auseinandersetzen. Babydecken sind an sich recht preiswert, trotzdem kann es nicht schaden sich bei mehreren Anbietern umzusehen.

Und genau hier kommen wir ins Spiel. Ganz am Anfang von diesem Artikel findest du einen Babydecke Vergleich. Darunter ein paar Bestseller und Produkte, die gut bei den Kunden ankamen.

Vergleichen dauert nicht lange und obendrein kannst du noch Geld sparen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Alternativen

Nicht immer wird eine Babydecke zwingend benötigt. Eventuell hast du schon eine oder traust dem Ganzen nicht so. Wir haben ein paar Alternativen herausgesucht, die neben der Kuscheldecke in Frage kommen könnten:

Art
Beschreibung

Spieldecke

Die Spieldecke ist an sich mehr eine Unterlage als eine Eindeckdecke. Darauf können Kleinkinder mit ihrem Spielzeug spielen und müssen dank des warmen Stoffes nicht auf dem Boden frieren.

Babyschlafsack

Eine weitere Alternative zur Babydecke ist der Babyschlafsack. Es ist um einiges sicherer und lässt sich ebenfalls für alle Jahreszeiten nutzen. Ihn solltest du auf jeden Fall mal genauer ansehen.

Pucksack

Die letzte Variante zur Kuscheldecke wäre der Pucksack bzw. das Pucktuch. Er kommt einer Wickeldecke gleich und bewegt sich preislich im selben Rahmen. Manche können sogar selbst gebunden werden.

Besonderheit: Babydecke mit Name

Eine Sache haben wir noch: Die Babydecke mit Name. Solche Decken verleihen dem Ganzen eine Persönlichkeit. Du kannst sie selbst gestalten und neben dem Namen noch das Geburtsdatum deines Kindes hinterlegen.

Konfigurieren lässt sich das Ganze bei einem Online Kauf. Dort kannst du zwischen verschiedenen Motiven wählen und am Ende deine persönliche Gravur festlegen. Schnell und einfach.

KIDDI-MEDIA Babydecke mit Name

Eine Babydecke mit Name ist einzigartig. Es verleiht der Decke eine eigene Note und das Kind wird sich darunter pudelwohl fühlen.

Hersteller

Dir reichen die Anbieter und Shops der Schmusedecke nicht aus? Dann bist du in diesem Abschnitt genau richtig. Führend im Bereich der Krabbeldecke sind unter anderem folgende Hersteller:

Fehn Kuscheldecke Baby

Angebot
Fehn 071443 Kuscheldecke Fuchs – Weiche Schmusedecke zum Kuscheln für Babys und Kleinkinder ab 0+ Monaten – Maße: 100 x 75 cm
  • Ob als Krabbeldecke, Schnuffeltuch oder als treuer Kuschelfreund: Die weiche Schmusedecke von Fehn kann vielfältig genutzt werden und ist der ideale, kuschelige Gefährte - unterwegs und Zuhause

Erste Anlaufstelle für deine Babydecke könnte Fehn sein. Das Unternehmen steht seit 1949 für qualitativ hochwertiges und innovatives Spielzeug. Mittlerweile hat sich ihr Sortiment um einige Kategorien erweitert.

ULLENBOOM Kuscheldecke Baby

ULLENBOOM ® Babydecke 70x100 cm Rosa Grau (Made in EU) - Baby Kuscheldecke aus ÖkoTex Baumwolle & Fleece, ideal als Kinderwagendecke oder Spieldecke geeignet, Design: Sterne, Punkte, Patchwork
  • VIELSEITIGE DECKE: Die 70x100 cm große Babydecke kann sowohl als Babykuscheldecke bzw. Kinderdecke für zuhause, im Bettchen oder als Kinderwagendecke bzw. unterwegs im Auto verwendet werden.

Neben Fehn gibt es noch ULLENBOOM. Ihr Ziel ist das Schaffen von Vertrauen. Angepeilt wird das durch Qualität sowie passendes Material. Das Team steht zu 100 % hinter ihren Produkten. Darunter die Kuscheldecke.

Fillikid Kuscheldecke Baby

Fillikid Babydecke Elefanten Decke 75x100 cm - Baby Kuscheldecke für Kinderwagen, Babyschale & Zuhause, Krabbeldecke aus 100% Baumwolle - weich, maschinenwaschbar, für Jungen & Mädchen - Grau
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Krabbeldecke für zuhause, Puckdecke für unterwegs, prima Kinderwagendecke (auch für Buggy und Sportwagen). Auch für Wiege, Stubenwagen und Babyschale (Autositze, z.B. Maxi Cosi, Cybex, uvm.) geeignet

Ebenfalls gekauft werden kann eine Schmusedecke bei Fillikid. Mit ihrem Motto „For Little Heroes“ ist eigentlich schon alles gesagt. Die komplette Seite dreht sich um Artikel für Babys und Kleinkinder.

Bieco Kuscheldecke Baby

Bieco babydecke Mädchen Rosa Elefanten | Baby Decke | Kuscheldecke Baby | Baby Blanket | Tagesdecke Kinder Jungen | Buggy Decke | Baby Kuscheldecke | Kissen | Decke Baby| Flauschige fFeecedecke
  • Schlaf gut Baby: Die superweiche Schmusedecke schenkt Ihrem kleinen Liebling süße Träume und einen geruhsamen Schlaf – ob im Kinderbett, Kinderwagen , buggys , maxi cosi , egal ob im Winter oder als Sommerdecke.

Mit Bieco hast du einen Spielwarenhersteller, der seit 1958 auf dem Markt tätig ist. Das Unternehmen führt enge Partnerschaften. Darunter zum Beispiel Hello Kitty, Nintendo oder Mon Chi Chi. Ein Blick auf ihre Baby Krabbeldecke können wir nur empfehlen.

EliMeli Kuscheldecke Baby

Unser letzter Hersteller bzw. Verkäufer der Babydecke ist EliMeli. Im Grunde genommen bieten sie neben den Decken alles Mögliche im Bereich Kinderkleidung an. Ebenfalls im Angebot ist das Babynest.

Bestseller

Auf der Suche nach der besten Baby Krabbeldecke gibt es auf einiges zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Babydecken konnten sich am Markt bewähren:

AngebotBestseller Nr. 1
Fehn 071443 Kuscheldecke Fuchs – Weiche Schmusedecke zum Kuscheln für Babys und Kleinkinder ab 0+ Monaten – Maße: 100 x 75 cm
  • Ob als Krabbeldecke, Schnuffeltuch oder als treuer Kuschelfreund: Die weiche Schmusedecke von Fehn kann vielfältig genutzt werden und ist der ideale, kuschelige Gefährte - unterwegs und Zuhause
Bestseller Nr. 2
Babydecke aus 100% Bio Baumwolle - kuschelige Strickdecke ideal als Baby Decke, Erstlingsdecke, Wolldecke oder Baby Kuscheldecke in rosa/grau/weiß für Mädchen
  • 🌻 FÜR EINEN 𝗘𝗥𝗛𝗢𝗟𝗦𝗔𝗠𝗘𝗡 𝗨𝗡𝗗 𝗚𝗘𝗦𝗨𝗡𝗗𝗘𝗡 𝗦𝗖𝗛𝗟𝗔𝗙 – Hochwertige Baby Baumwolldecke aus kuschelig weicher und ganz natürlicher, atmungsaktiver Bio-Baumwolle (GOTS zertifiziert). Größe 90x70cm
Bestseller Nr. 3
Bieco babydecke Mädchen Rosa Elefanten | Baby Decke | Kuscheldecke Baby | Baby Blanket | Tagesdecke Kinder Jungen | Buggy Decke | Baby Kuscheldecke | Kissen | Decke Baby| Flauschige fFeecedecke
  • Schlaf gut Baby: Die superweiche Schmusedecke schenkt Ihrem kleinen Liebling süße Träume und einen geruhsamen Schlaf – ob im Kinderbett, Kinderwagen , buggys , maxi cosi , egal ob im Winter oder als Sommerdecke.
AngebotBestseller Nr. 4
Herding Fynn Babydecke, Nashorn Motiv, 75 x 100 cm, Microfaserflausch, Weiß
  • Der perfekte Begleiter für unterwegs und für jeden Tag: Kuschelweiche Babydecke mit niedlichem Motiv für angenehme Träume Tag und Nacht
Bestseller Nr. 6
Arus, Babydecke/Erstlingsdecke/Kuscheldecke/Krabbeldecke/Spieldecke, Giraffe-Hippo, Baumwollmischgewebe, 75x100 cm, 450 gr/cm²
  • DESIGN: Die Decke mit verschiedenen mit Liebe zum Detail kreierten Motiven und Mustern ist ein besonders dekoratives und vor allem praktisches Accessoire für das Babyzimmer. Mit fröhlichen Naturfarben kombiniert kann die Decke als Krabbeldecke, Spieldecke, Erlebnisdecke oder auch Laufstalleinlage bzw. Laufgittereinlage verwendet werden. Entscheiden Sie sich zwischen den warmen Farbtönen.
Bestseller Nr. 7
kids&me flauschige Babydecke aus Bio-Baumwolle - warme und kuschelige Baumwolldecke (kbA) für Herbst und Winter - Wärme und Geborgenheit für dein Baby – 100% Made in Germany - OEKO-TEX zertifiziert
  • ❤️ FÜR EIN GLÜCKLICHES BABY - diese weichen Kuscheldecken aus 100% Bio-Baumwolle (OEKO-TEX zertifiziert), umwickeln den kleinen Babykörper sanft und spenden wohlige Wärme und Geborgenheit.
AngebotBestseller Nr. 8
Urban Kanga Babydecke 2 Lagige Musselin und Waffel Piqué Kuscheldecke Baby 100 X 70 cm (Grüne Punkte)
  • Doppelseitige (2 Lagen) Musselin Babydecke für Babybett, Kinderwagen oder als Wickeltuch
Bestseller Nr. 9
Kuschlige Babydecke SUPER FLAUSCHIG bestickt mit Namen und Datum
  • in vielen Varianten erhältlich ( siehe Artikelbeschreibung )
Bestseller Nr. 10
Fillikid Babydecke Elefanten Decke 75x100 cm - Baby Kuscheldecke für Kinderwagen, Babyschale & Zuhause, Krabbeldecke aus 100% Baumwolle - weich, maschinenwaschbar, für Jungen & Mädchen - Grau
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Krabbeldecke für zuhause, Puckdecke für unterwegs, prima Kinderwagendecke (auch für Buggy und Sportwagen). Auch für Wiege, Stubenwagen und Babyschale (Autositze, z.B. Maxi Cosi, Cybex, uvm.) geeignet

FAQ

Viele Fragen zum Thema Kinderdecke konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Prinzipiell besteht die Möglichkeit sich seine eigene Baby Decke zu häkeln. Anleitungen dazu gibt es auf YouTube und co. zu genüge. Wenn du handwerklich über weniger Geschick verfügst, raten wir dir zu einem Kauf einer fertigen Decke. Da kannst du eigentlich nichts falsch machen.

Die meisten Babydecken lassen sich zwischen 30 und 40 Grad in der Waschmaschine waschen. Das hängt jedoch stark vom jeweiligen Material ab. Am besten orientierst du dich an den Angaben der Hersteller und befolgst ihre Anweisungen Schritt für Schritt. Näheres zu den Materialien kannst du weiter oben im Kaufratgeber nachlesen. Übrigens gehört ein regelmäßiges Austauschen der Decken dazu.

Jede Baby Decke ist einzigartig. Mit ihnen kannst du maximale Flexibilität genießen. Unter anderem lassen sie sich nutzen als:

- Zudecke

- Kuscheldecke

- Kindersitzdecke

- Krabbeldecke

- Wickeldecke

- Kinderwagendecke

Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top