bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Babybadeeimer

Ratgeber & Vergleich

Babys und die richtige Pflege ist ein wichtiges Thema womit wir uns heute genauer beschäftigen wollen. Und nichts ist schöner für die Eltern als ein frisch riechendes Kleinkind. Eine Möglichkeit dafür sein könnte der Badeeimer.

Dabei handelt es sich um ein Hilfsmittel, mit dem Babys schonend vor Schmutz befreit werden können. Wichtig ist natürlich ein guter Halt sowie die richtige Wassertemperatur. Ansonsten kann es schnell ungemütlich werden.

Doch was genau ist ein Babybadeeimer und was macht ihn so besonders? Im folgenden Ratgeberartikel wollen wir dich so gut wie möglich darüber aufklären. Zudem bekommst du noch weitere Tipps & Tricks rund um das Thema Babyeimer.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Babybadeeimer sind kleine Eimer, in denen Neugeborene oder kleine Kinder gewaschen werden können.
  • Divider
    Durch Badeeinheiten wird dem Baby ein besserer Schlaf ermöglicht und Dinge wie Blähungen vermieden.
  • Divider
    Erhältlich sind Badeeimer in verschiedenen Farben und Größen. Achte vor allem auf abgerundete Kanten.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Badeeimer ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Bild
Empfehlung
Tummy Tub Babybadeeimer klar
Preis/Leistung
Bieco Badeeimer Neugeborene bis 17kg | Baby Badewanne | Baby Pflegeset | Anti Rutsch Badewanne | Babypflegeset Neugeborene | Mobile Badewanne | Waschschüssel Baby | Badeeimer Babypflegeset Neugeborene
Luma L16203 Babybadeeimer, Dark Grey
Munchkin Sit and Soak Baby-Badewanne mit integrierter Sitzstütze und gepolsterter Rückenlehne, Ablaufstöpsel und Haken zum Aufhängen, 0-12 Monate
bébé-jou 4165 - Bébé-Bubble Transparent
Beschreibung
Tummy Tub Babybadeeimer klar
Bieco Badeeimer Neugeborene bis 17kg | Baby Badewanne | Baby Pflegeset | Anti Rutsch Badewanne | Babypflegeset Neugeborene | Mobile Badewanne | Waschschüssel Baby | Badeeimer Babypflegeset Neugeborene
Luma L16203 Babybadeeimer, Dark Grey
Munchkin Sit and Soak Baby-Badewanne mit integrierter Sitzstütze und gepolsterter Rückenlehne, Ablaufstöpsel und Haken zum Aufhängen, 0-12 Monate
bébé-jou 4165 - Bébé-Bubble Transparent
Prime
-
-
Empfehlung
Bild
Tummy Tub Babybadeeimer klar
Beschreibung
Tummy Tub Babybadeeimer klar
Preis
Prime
-
Kaufen
Preis/Leistung
Bild
Bieco Badeeimer Neugeborene bis 17kg | Baby Badewanne | Baby Pflegeset | Anti Rutsch Badewanne | Babypflegeset Neugeborene | Mobile Badewanne | Waschschüssel Baby | Badeeimer Babypflegeset Neugeborene
Beschreibung
Bieco Badeeimer Neugeborene bis 17kg | Baby Badewanne | Baby Pflegeset | Anti Rutsch Badewanne | Babypflegeset Neugeborene | Mobile Badewanne | Waschschüssel Baby | Badeeimer Babypflegeset Neugeborene
Preis
Prime
Kaufen
Bild
Luma L16203 Babybadeeimer, Dark Grey
Beschreibung
Luma L16203 Babybadeeimer, Dark Grey
Preis
Prime
Kaufen
Bild
Munchkin Sit and Soak Baby-Badewanne mit integrierter Sitzstütze und gepolsterter Rückenlehne, Ablaufstöpsel und Haken zum Aufhängen, 0-12 Monate
Beschreibung
Munchkin Sit and Soak Baby-Badewanne mit integrierter Sitzstütze und gepolsterter Rückenlehne, Ablaufstöpsel und Haken zum Aufhängen, 0-12 Monate
Preis
Prime
Kaufen
Bild
bébé-jou 4165 - Bébé-Bubble Transparent
Beschreibung
bébé-jou 4165 - Bébé-Bubble Transparent
Prime
-
Kaufen

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Babybadeeimer. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist Babybadeeimer?

Eltern stellen sich zu Beginn der Elternzeit oft die Frage, wie genau sie denn ihr Kind waschen bzw. pflegen sollen. 

Dafür gibt es eine ganze Reihe an unterschiedlichen Möglichkeiten. Eine davon ist der Baby Badeeimer.

Dabei handelt es sich um nichts Besonderes. Der Babyeimer wurde speziell an die Kleinen angepasst, sodass Eltern sie schonend von allen Seiten aus waschen können. Zuwendung ist ein wichtiges Thema. Und das gemeinsame Waschen kann einen großen Teil dazu beitragen. Unter anderem kannst du beim Badeeimer mit folgenden Features rechnen:

  • stärkt Bindung zum Baby
  • erwärmend für den Körper
  • großer Spielspaß

Nicht verwechselt werden darf der Baby Badeeimer mit einem herkömmlichen Eimer. Den Fehler machen viele. Der Babyeimer verfügt beispielsweise über abgerundete Kanten. So wird die Gefahr auf Verletzungen minimiert.  

Es macht außerdem Sinn sich auf den Badespaß vorzubereiten. Dazu benötigt wird ein Handtuch für danach sowie ein Badethermometer für die richtige Wassertemperatur. Idealerweise eignest du dir diesen Prozess als Routine an. Dann geht beim nächsten Mal alles viel schneller.

Babybadeeimer sind praktische Hilfsmittel, um Kleinkinder schonend zu reinigen. Die abgerundeten Kanten sprechen für eine hohe Sicherheit.

Wie funktioniert ein Babybadeeimer?

Manche werden sich jetzt sicher fragen, wie genau ein Badeeimer für Babys funktionieren soll. Dazu gibt es nicht viel zu sagen. Zunächst wird der Eimer mit Wasser gefüllt und anschließend kann der Kleine darin baden. Doch folgende Dinge sollten immer berücksichtigt werden:

  • richtige Wassertemperatur einhalten
  • Kind nie alleine lassen

Die ideale Temperatur für das Badewasser liegt zwischen 35 und 37 Grad Celsius. Kälter bzw. heißer darf es im Badeeimer nicht sein. Ansonsten würde das Kind schnell zu weinen anfangen. Das Kind selbst ist bis zu den Schultern mit Wasser umgeben. Des Weiteren wird von den Herstellern eine Stelle markiert, bis wo das Wasser gefüllt werden sollte.

Übrigens empfehlen selbst Hebammen die Nutzung von einem Baby Badeeimer. Wenn du dir immer noch nichts darunter vorstellen kannst, dann wird dir das folgende Video sicher weiterhelfen:

Babybadeeimer sind einfach zu benutzen und stellen für die Kleinen ein echtes Erlebnis dar. Wir raten dir die wichtigsten Sachen wie Handtuch und Thermometer im Voraus vorzubereiten.

Arten vom Babybadeeimer

Den Badeeimer an sich gibt es in nur wenigen Variationen. Allerdings ist das nicht weiter schlimm. Schließlich muss das Kind nur sauber werden. Im Folgenden zeigen wir dir einige Ausführungen, die für dich und dein Baby interessant sein könnten.

Art
Beschreibung

Babybadeeimer

Der klassische Badeeimer ist rund und verfügt über abgerundete Kanten. Dadurch sinkt die Gefahr sich zu verletzen und das Baby kann besser im Eimer selbst positioniert werden.

Babybadeeimer mit Stütze

Etwas bequemer sind Babyeimer mit einer integrierten Stütze. Diese findest du eigentlich mehr in Babywannen wieder. Sie sollen dem Kleinen die Möglichkeit geben sich zu anzulehnen.

Babybadeeimer eckig

Und zuletzt gibt es noch den Badeeimer in eckiger Form. Meist handelt es sich hier um hochwertige Modelle, bei denen die Kinder mehr Beinfreiheit zur Verfügung haben. Sie sind jedoch auch teurer.

Mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen darfst du bei einem Baby Badeeimer nicht rechnen. Das braucht es aber auch nicht. Sobald die Kleinen größer werden, lohnt es sich die Babywannen näher anzusehen.

Vor- und Nachteile

Badeeimer sind natürlich nicht für jeden etwas. Es macht aber Sinn sich vor dem Kauf mit den Vor- und Nachteilen zu beschäftigen. Damit du aber jetzt nicht extra das Internet danach abforsten musst, haben wir die Pros und Kontras vom Baby Badeeimer bereits für dich gegenübergestellt.

Vorteile

  • Babyeimer sind platzsparend
  • leichter Transport
  • es wird weniger Wasser geschluckt
  • rutschfeste Bauweise
  • einfach zu reinigen
  • kostengünstig

Nachteile

  • wenig Freiraum
  • nicht geeignet für große Kinder

Klar, ein Baby Badeeimer ist nur für den Übergang gedacht. Später lohnt sich der Umstieg auf eine Babywanne und danach macht die Nutzung einer echten Wanne Sinn. Allerdings solltest du das Kind niemals aus den Augen lassen. Im Großen und Ganzen ist der Badeeimer eine platzsparende und effektive Möglichkeit sein Kleines zu baden.

Was kostet ein Babybadeeimer?

Der Babybadeeimer ist an sich keine große Investition. Ganz im Gegenteil. Es gibt aber das ein oder andere Modell, bei dem du genauer hinschauen solltest. Wir haben dir die ungefähren Kosten einmal zusammengestellt.

Art
Preis
Babybadeeimer

ca. 15 – 30 €

Babybadeeimer mit Stütze

ca. 30 – 40 €

Babybadeeimer eckig

ca. 100 – 150 €

Wo einen Babybadeeimer kaufen?

Es ist auf jeden Fall ratsam sich vorab darüber zu informieren, wo letztendlich der Badeeimer gekauft werden soll. Wir haben einige der führenden Shops und Anbieter einmal herausgesucht und kurz für dich zusammengefasst:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • real.de
  • otto.de
  • baby-walz.de
  • mytoys.de
  • usw.

Etwas später gehen wir noch genauer auf die verschiedenen Hersteller ein. Es lohnt sich auf jeden Fall zu vergleichen.

Aufgrund der großen Auswahl an Produkten macht es Sinn die Angebote sowie Preise der verschiedenen Seiten miteinander zu vergleichen. Das spart Geld und Zeit.

Badethermometer

Nicht jedes Kind ist ein Fan vom Baden. Denn Wasser wirkt auf den ersten Blick ungewohnt und gefährlich. Es ist extrem wichtig auf die richtige Temperatur zu achten. Wenn es zu heiß ist, können Verbrennungen entstehen. Ist es zu kalt, wird der Kleine anfangen zu schreien.

Die ideale Lösung hierfür ist das Badethermometer für Babys. Das Wasser in einem Badeeimer darf nie kälter als 35 Grad und nicht heißer als 37 Grad Celsius sein. Solche Temperaturen werden von Kleinkindern als unangenehm empfunden.

NUK Badethermometer
Angebot
NUK 10256386 Badethermometer für sicheres Baden, natürliche Messflüssigkeit aus Rapsöl, Made in Germany, 1 Stück, blau
  • Gefahrlose Temperaturmessung mit Messflüssigkeit auf der Basis von natürlichem Rapsöl

Babythermometer sind nicht teuer und vermeiden, dass Babys sich im Wasser bzw. im Babyeimer unwohl fühlen.

Kaufratgeber

Während der Suche nach einem passenden Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn den Baby Badeeimer auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

  • Sicherheit
  • Zubehör
  • Design
  • Preis

Glücklicherweise musst du beim Kauf eines Babybadeeimers auf nicht so viele Dinge achten. Trotzdem empfehlen wir dir die oben genannten Punkte ernst zu nehmen. Weitere Infos zu den einzelnen Aspekten findest im folgenden Abschnitt.

Sicherheit

Ein ganz wichtiger Punkt beim Baby Badeeimer ist der Punkt Sicherheit. Achte darauf, dass der Babyeimer an den Seiten abgerundet ist. Ansonsten besteht Gefahr sich zu verletzen. Des Weiteren sollten generell folgende Verhaltensmuster befolgt werden:

  • Eimer nicht mit Wasser überfüllen
  • Kind stets im Auge behalten
  • nicht länger als 10 Minuten baden
  • nur schadstofffreies Material (Babyeimer)
  • Baby nicht dazu zwingen, wenn es nicht möchte

Sorge dich gut um dein Kind und achte darauf, dass es keinen Gefahren ausgesetzt wird. Dann wird das Baby den Badeeimer mit Sicherheit lieben.

Zubehör

Vieles an Zubehör kommt für den Baby Badeeimer nicht in Frage. Was wir dir jedoch ans Herz legen können sind folgende Dinge:

  • Badethermometer
  • Spielzeug wie Enten

Das Thermometer ist zuständig für die richtige Temperatur und das Spielzeug ist ein nettes Zubehör, mit dem sich der Spielspaß erhöhen lässt.

An viel mehr an Zubehör braucht es nicht, da der Babybadeeimer ohnehin schon sehr eng gebaut ist.

Design

Der Punkt Design spielt für Eltern an sich keine wichtige Rolle. Doch für Kinder ist die Farbe das Erste, was sie an einem Badeeimer sehen. Unter anderem gibt es Modelle in:

  • weiß
  • blau
  • pink
  • gelb
  • etc.

Halte einfach bisschen Ausschau und entscheide dich für einen Eimer deiner Wahl. Es dauert auch keine 5 Minuten.

Durch buntes und ansprechendes Design ist es viel leichter die Babys zum Baden zu bewegen.

Preis

Unser letzter Punkt beschäftigt sich mit dem Preislichen. Wenn du während deiner Suche noch etwas Geld sparen möchtest, dann raten wir dir die Produkte miteinander zu vergleichen. Das dauert nicht lange und ist relativ leicht.

Einen ersten Babybadeeimer Vergleich findest du übrigens zu Beginn von diesem Artikel. Dort wirst du den ein oder anderen Bestseller wiederfinden.

Auf jeden Fall zu empfehlen ist der Vergleich. So bekommst du nicht nur eine bessere Übersicht über den Markt, sondern kannst gleichzeitig noch Geld dabei sparen.

Alternativen

Für wem der Babyeimer nichts ist, für den haben wir einige interessante Alternativen auf Lager. Entscheidend dafür ist das Alter und die Größe des Kindes. Des Weiteren in Frage kommen können:

Art
Beschreibung

Babybadewanne

Die Babybadewanne wird mit Sicherheit jeder kennen. Hier handelt es sich um eine Miniaturform einer echten Wanne. Kleinkinder haben dort mehr Beinfreiheit und können sogar mit Spielzeug spielen.

Badesitz

Eine weitere Alternative zum Babybadeeimer ist der Badesitz. Er kommt in Erwachsenen Badewannen zum Einsatz und gibt ausreichend Halt. Mit passendem Spielzeug und Badezubehör macht das Ganze richtig Spaß.

Hersteller

Etwas weiter oben sind wir bereits auf die verschiedenen Shops und Anbieter eingegangen. Jetzt wollen wir uns mit den führenden Herstellern beschäftigen. Einen Baby Badeeimer kannst du kaufen bei:

  • Bieco
  • Luma
  • Tummy Tub
  • Childwood
  • AIBAB

Bieco Badeeimer Baby

Ein sehr bekannter Anbieter von Spielwaren und co. ist Bieco. Der Grundstein wurde bereits im Jahr 1958 gelegt. Heutzutage bieten sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten an. Darunter den Badeeimer für Babys.

Luma Badeeimer Baby

Luma L16203 Babybadeeimer, Dark Grey
  • ideal fürs Füllen und Entleeren der Babywanne

Ebenfalls zum Hersteller vom Babybadeeimer gehört Luma. Dabei handelt es sich um die Schwester der Marke „bébé-jou“. Ihre Kollektion umfasst das Thema Bade- und Pflegeprodukte für Kleinkinder.

Tummy Tub Badeeimer Baby

Tummy Tub Babybadeeimer klar
  • Material: Kunststoff

Interessant ist auch der Anbieter Tummy Tub. Sie vertreiben eine überschaubare Auswahl an Babyeimern und stehen für gute Qualität.

Childwood Badeeimer Baby

Childwood CHBTU Baby Badeeimer, weiß
  • Mit diesem Wascheimer können Sie Ihr Kind ungefährlichwaschen ohne zu viel Platz zu nutzen.

Das Sortiment von Childwood ist etwas breiter aufgestellt. Hier findest du neben dem Baby Badeeimer auch Produkte wie den Hochstuhl oder Tischplatten.

AIBAB Badeeimer Baby

AIBAB Faltbar Baby Badewanne Bad Badeeimer Große Größe Kind Kann Sitzen Verdicken Surround Schloss Temperatur Platzsparend,Green
  • Multifunktional, 0-10 Jahre alt, kann zum Liegen verwendet werden, wächst, Baby kann bis 10 Jahre alt verwendet werden, dickes Material, Surround-Isolierung, lassen Sie die Badezeit dauerhafte Freude

Und der letzte Hersteller ist AIBAB. Ihr Angebot umfasst unter anderem Moskitonetze für Kinder, Aufbewahrungstaschen sowie den Babybadeeimer.

Bestseller

Auf der Suche nach dem passenden Babyeimer gibt es auf vieles zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Badeeimer konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 2
BABY MAX Badeeimer weiss
  • Die Baby-Badewanne ist ideal für das Baden von Früh- Neugeborene & größere Babys bis ca. 17 kg
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Tummy Tub Badeeimer/Babybadewanne für Früh- Neugeborene und größere Babys/Badewanne Kunststoff transparent/kippsicher und rutschsicher/ab Geburt bis 36 Monate, Design:blau
  • Höhe: ca. 31,5 cm, Außendurchmesser 38,5 cm. Material Kunststoff. Ein Vollbad mit nur 5 Liter Wasser. Das Wasser wird bis zu 20 Minuten lang warm gehalten. Leicht zu transportieren
AngebotBestseller Nr. 5
Tummy Tub Badeeimer blau
  • Ideal für das Baden von Früh- und Neugeborenen, aber auch für größere Babys bis zu einem Gewicht von ca. 17,5 kg
Bestseller Nr. 6
Tummy Tub Babybadeeimer klar
  • Material: Kunststoff
Bestseller Nr. 7
Rotho Babydesign TOP Windeleimer, Tipp-Deckel, 11l, Ab 0 Monate, TOP, Swedish Green (Mintgrün), 200020266
  • Stabiler Windeleimer mit praktischem Tragegriff, Elegante Linienführung und Oberflächenstruktur, Fassungsvermögen 11l, Verwendbar mit allen handelsüblichen Müllbeuteln
Bestseller Nr. 8
Tummy Tub Badeeimer rosa
  • Ideal für das Baden von Früh- und Neugeborenen, aber auch für größere Babys bis zu einem Gewicht von ca. 17,5 kg
Bestseller Nr. 9
Simba 107106529 - Baby Eimer, 4-sortiert
  • Achtung! Hierbei handelt es sich um einen sortierten Artikel. Sie erhalten nur einen Artikel. Zufällige Auswahl am Lager. Keine Vorauswahl möglich
Bestseller Nr. 10
Haarwaschbecher zum tränenfreien Haare waschen, für Babys ab 0 Jahren, feines dosieren der Wassermenge, ABNEHMBARE KAPPE, großes Füllvolumen, sanft am Kopf ansetzbar dar abgerundete Kanten, blau
  • ✅【ENDLICHE HAARE WASCHEN OHNE TRÄNEN】Ihr Kind will partout nicht baden? Kostet Sie jeder Bade-Gang kostbare Nerven? Mit unserem universalen Haarwaschbecher für Kinder können Sie sehr einfach Wasser schöpfen und vorsichtig über den Kopf Ihres Kindes rinnen lassen.

FAQ

Viele Fragen zum Thema Babybadeeimer konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Auch wenn Babys darin baden, muss der Badeeimer gereinigt werden. Dafür braucht es aber nicht mehr als ein Stück milde Seife sowie ein Tuch. Aufgrund der geringen Größe dauert das nur wenige Minuten.

Viele fragen sich, ob sie auf einen Babyeimer oder eine Babywanne zurückgreifen sollen. Deswegen wollen wir die Vor- und Nachteile der beiden miteinander vergleichen. Generell benötigen Wannen für Kinder mehr Platz. Der Badeeimer hingegen ist klein und kann sogar auf Reisen mitgenommen werden.

Wannen bieten den Babys mehr Bewegungsfreiraum und Platz zum Spielen. Allerdings dauert die Reinigung etwas länger. Meist greifen Eltern im jungen Alter auf den Eimer zurück und später, wenn das Kind größer ist, auf die Wanne.

Ein Großteil der Eltern fragt sich natürlich, ob es Sinn macht im jungen Alter einen Badeeimer zu kaufen. Und tatsächlich sprechen einige Gründe dafür. Zunächst einmal wird der Babybadeeimer von folgenden Gruppen empfohlen:

- Ärzten

- Hebammen

Bäder, auch im Eimer, beruhigen und entspannen die Kleinen. Außerdem können so Bauchscherzen und Blähungen vermieden werden. Mitunter wird dadurch der Schlaf verbessert.

Bevor es an die Reinigung geht, musst du zunächst einmal für einen festen Stand sorgen. Am besten legst du ihn unter eine gummierte Matte, sodass nichts mehr verrutschen kann. Gefüllt wird der Babyeimer bis zu einem Drittel mit Wasser. Hersteller haben dafür an ihren Modellen eine Markierung angebracht. Letztendlich muss der Wasserstand bis zur Höhe der Schultern reichen.

Das Wasser sollte zwischen 35 und 37 Grad Celsius warm sein. Bereite am besten ein Badethermometer sowie ein Handtuch zum Trocknen vor. Danach platzierst du das Baby mit dem „Fliegegriff“ im Eimer. Anschließend muss das Kleinkind mit einer Hand festgehalten und mit der anderen gewaschen werden. Beginne bei Po, Bauch und arbeite dich am Ende bis zum Kopf hin. Länger als 10 Minuten sollte kein Baby gewaschen werden.

Nicht jedes Baby möchte gerne baden. Auf keinen Fall solltest du es drängen. Das wäre ein großer Fehler und könnte die Angst verstärken. Irgendwann wird der Kleine anfangen zu plantschen. Badeeimer können auf diesen Weg unterstützen, da sie durch ihre enge Bauweise den Mutterleib simulieren.

Ratgeber & Vergleich
Ratgeber & Vergleich
Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top